OxygenOS für das OnePlus One veröffentlicht – Lollipop für den selbsternannten Flagship Killer

4. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

OnePlus hat zwar die eigene Deadline nicht ganz erreicht, die Verzögerung hielt sich jedoch – zumindest für OxygenOS – in Grenzen. Das eigene Betriebssystem von OnePlus ist ab sofort verfügbar und bringt somit auch Android 5 Lollipop auf das Gerät. Die Top-Features von OxygenOS stellt OnePlus in einem Video vor:

Wer auf OxygenOS setzen will anstatt weiterhin CyanogenMod auf dem OnePlus One zu nutzen, findet an dieser Stelle die entsprechende Installationsanleitung und den Download des Systems. Wann CyanogenMod 12s, das ebenfalls auf Android Lollipop basieren wird, letztendlich veröffentlicht wird, kann auch OnePlus nicht sagen. Nach eigenen Angaben hat man keinen Einfluss darauf und kann deshalb auch keinen Termin nennen.

OPO_Oxygen

Falls Ihr OxygenOS auf Euer OnePlus One flasht, hinterlasst gerne einen Kommentar wie gut oder schlecht Euch das System gefällt. Die Entwicklung wurde ja doch in einer recht kurzen Zeit ausgeführt. Das ist wohl auch der Grund, warum es bereits eine Liste mit bekannten Problemen gibt:

OPO_Oxygen_Problems

(Danke Wojtek und Thomas!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.