OxygenOS 4.0.3 für das OnePlus 3 und OnePlus 3T wird verteilt

9. Februar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute Nachrichten für Besitzer eines OnePlus 3. Ab sofort wird OxygenOS 4.0.3 verteilt. Das auf Android Nougat basierende System bringt dabei ein paar Fehlerbehebungen, aber auch Neuerungen. So kann man nun beispielsweise IPv6 für WLAN aktivieren und der WiFi-Switcher wurde verbessert. Aktiviert man diesen, wird bei schlechtem WLAN-Empfang automatisch die mobile Datenverbindung genutzt. Außerdem wurde die Stabilität der Kamera-App verbessert, ebenso wie die Belichtung bei Nachtaufnahmen. Aktualisierte Audio-Parameter sorgen für qualitativ bessere Audioaufnahmen mit dem OnePlus 3. Allerdings verweist OnePlus auch auf Probleme, die bei der WLAN-Nutzung auftreten können. Das Update wird zu Beginn an wenige Nutzer verteilt, treten keine Probleme auf, werden mehr und mehr Nutzer hinzukommen. Update: Auch das OnePlus 3T!


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9164 Artikel geschrieben.