ownCloud: Einfacher Zugriff auf Lesezeichen in Google Chrome

13. Juli 2013 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von:

Die eigene Cloud aufsetzen ist nach den letzten Ereignissen rund um PRISM, Tempora & Co noch einmal mehr in den Fokus gerückt, damit man zumindest ein wenig besser weiß was mit seinen Daten geschieht. Die Open-Source-Software ownCloud hat sich stetig weiterentwickelt, auch wenn es immer noch einige Kritikpunkte gibt, stellt sie doch einige komfortable Erweiterungen bereit, wenn man die klassischen Dienste der großen Internet-Konzerne nicht nutzen möchte.

Eine Funktion ist beispielsweise die Lesezeichenverwaltung in ownCloud. Allerdings ist es doch etwas umständlich seine Lesezeichen über die Weboberfläche aufzurufen oder neue hinzuzufügen. Abhilfe kann daher eine kleine Chrome-Erweiterung namens Owncloud Bookmarks schaffen.

ownCloud Lesezeichen in Chrome

Sobald ihr die Owncloud Bookmarks installiert habt, nistet sich diese in die typische Chrome-Erweiterungsleiste mit einem Icon ein. Danach müsst ihr lediglich die URL zu eurer ownCloud-Installation angeben und schon zeigt euch die Erweiterung alle eure Ordner mit den jeweiligen Lesezeichen an. Zudem ist es möglich weitere Lesezeichen anzulegen. Falls ihr noch nicht in ownCloud eingeloggt seid, werdet ihr beim Start erst zum Anmeldebildschirm weitergeleitet.

Funktionierte in meinem Test ohne Probleme. Mir fehlt allerdings die Möglichkeit über die Erweiterung schnell ein Lesezeichen zu löschen oder einfach zu ändern. Dies geht aktuell nur weiter über die Weboberfläche von ownCloud. Für alle, die die Google Synchronisierung der Lesezeichen nicht nutzen möchten, sicher einen Blick wert.

Owncloud Bookmarks
Owncloud Bookmarks
Entwickler: Martin Jakl
Preis: Kostenlos
  • Owncloud Bookmarks Screenshot

Ich persönlich bleibe bei Google für die Lesezeichen, habe aber einmal testweise meine Kontakte und Kalender umgezogen zu ownCloud und synchronisiere diese unter Android. Ebenfalls lagern meine RSS-Feeds aktuell bei ownCloud in der eigenen News App.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.