Outlook.com bietet neben Skype nun auch den Austausch via Google Talk an

14. Mai 2013 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von:

Klasse Neuerung in Microsofts Maildienst Outlook.com, den wir hier im Blog bereits vorgestellt haben. Erst kündigte man die Integration von Skype an, nun holt man sogar die Google-Kontakte in die Oberfläche von Outlook.com.

5314.Outlook_GoogleTalk_500x281.jpg-550x0

Unter dem Motto „Bringing all your poeple together“ schnappte sich Microsoft Googles API und realisierte die Integration der Google-Kontakte nicht nur in die Web-Oberfläche von Outlook.com, sondern auch in die Peoples App, die man unter Windows 8 und Windows Phone 8 (People Hub) findet. Outlook.com selber bietet nun also den direkten Chat via Skype, Facebook und Google an, alternativ kann man zur People App greifen.

Bildschirmfoto 2013-05-14 um 15.29.49

Diese Funktion wird erst nach und nach ausgerollt, es kann also sein, dass sich Outlook.com-Benutzer noch einige Zeit gedulden müssen, bis der Chat mit Google-Kontakten möglich ist. Wenn es bei euch soweit ist, findet ihr hinter dem Chat-Symbol auf Outlook.com eben nicht nur die Möglichkeit, Facebook-Kontakte hinzuzufügen, sondern auch Google-Kontakte.

Microsoft ist also weiter fleißig. Zwei-Faktor-Authentifizierung für Konten hat man eingeführt, Skype für Outlook.com, ein neuer Kalender und auch eine neue Outlook.com Android-App hat man fertiggestellt.

Mal Hand aufs Herz: ist von euch jemand in letzter Zeit schon von Google oder anderen Anbietern rüber zu Microsoft gewechselt? Falls ja, wie sind eure Erfahrungen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Outlook Blog |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.