Outbank: iOS- und Mac-Banking-App derzeit um die Hälfte reduziert

12. Januar 2014 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Die Banking-App OutBank gehört mit zu den beliebtesten Banking-Apps auf der iOS- und OS X-Plattform. Das Programm synchronisiert auf Wunsch via iCloud, unterstützt zahlreiche Institute und auch PayPal. Bei der mobilen App handelt es sich um eine Universal-App, die also für iPhone und iPad angepasst ist.

Die aktuelle Version hat sich seit ihrem Start im App Store häufig Kritik bezüglich iCloud-Sync und Co anhören müssen, derzeit liegt die iOS-App bei 3,5 von 5 Sternen, die OS X-Ausgabe kommt gerade einmal auf 3 Sterne. In regelmäßigen Abständen reduziert man die Preise der Apps um die Hälfte, momentan ist es wieder einmal soweit. So bekommt man die iOS-Variante von Outbank für 4,49 Euro, für die OS X-Variante verlangt man momentan 8,99 Euro. Alternativen gibt es einige, zum Beispiel Finanzblick, diverse Apps von Postbank und Sparkasse – oder auch 123Banking. Alternativ wird sicherlich vielen Menschen die Abfrage über die Webseite ihrer Bank reichen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.