OS X Update auf 10.9.2 behebt Sicherheitslücke

25. Februar 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von:

Apple hat heute Abend ein umfangreiches Update auf die Version 10.9.2 von OS X veröffentlicht. Dieses Update behebt die bekannt gewordene SSL/TLS-Sicherheitslücke, das Changelog online weist noch einmal explizit auf diesen Umstand hin. Neben der geschlossenen Lücke gibt es auch noch einige andere Neuerungen, so lassen sich unter anderem Facetime-Anrufe annehmen und tätigen, auch lassen sich eingehende iMessage-Nachrichten von bestimmten Absendern abweisen. Die kompletten Neuerungen seht ihr, wenn ihr den Mac App Store mit der Update-Seite besucht. Angesichts der Sicherheitslücke sollte ein flottes Update Pflicht sein!

MacBook Air 2013_007


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25424 Artikel geschrieben.