OS X 10.9.1 behebt Probleme mit Gmail

16. Dezember 2013 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von:

Seit dem Erscheinen von OS X Mavericks beklagen sich zahlreiche Benutzer von Mail über Probleme im Zusammenspiel mit Googles Mailangebot Gmail. Das Update auf OS X Mavericks 10.9.1 soll nicht nur in Sachen Stabilität helfen, sondern auch in Sachen Gmail nachbessern. Hierbei hat man sich um Nutzer gekümmert, die generell Gmail im Standard-Setup nutzen und um die, die bereits angepasste Einstellungen verwenden. Auch intelligente Postfächer sollen nun zuverlässiger arbeiten, wie auch die Nutzung von Kontaktgruppen, die manchmal in Mail nicht verwendet werden konnten. Solltet ihr also Gmail in Verbindung mit OS X Mavericks benutzen – das Update ist Pflicht.

MacBook Air 2013_007


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25471 Artikel geschrieben.