Operasave – das Backupprogramm für Opera

11. Oktober 2009 Kategorie: Backup & Security, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Auch Opera ist einer der Browser die man ruhig supporten sollte, schließlich gehört auch er zu den „Großen“. Wie Chrome oder Firefox arbeitet Opera standardmäßig auch mit einem Programm- und einem Profilverzeichnis. Also konnte man die bisherigen Scripte ( siehe Thundersave, Firesave und Chromesave) relativ einfach anpassen und herausgekommen ist: Operasave.

operasave

So, für wen ist das Programm und wie funktioniert es?

Operasave ist ein Backupprogramm für diejenigen unter euch, die Opera installiert haben. Portable Versionen sichert man bekanntlich nur durch blankes kopieren. Beim ersten Start werdet ihr gefragt, wo ihr euer Backup ablegen wollt. Danach rödelt das Backup komplett durch. In Zukunft muss nur die Operasave.exe gestartet werden. Backups werden dann nach Datum sortiert in eurem ausgewählten Ordner abgelegt.

Falls ihr euch dann mal Opera zerlegt habt oder ihr auf eine neue Maschine wechselt, so müsst ihr einfach nur die restore.exe im Backupordner ausführen.

Dock-15

Für die Profis noch einmal die Änderungen, die in der PFADE.ini geändert werden können:

Sektion Pfade:
– Pfade änderbar für Backup, Programm und Profil

Für die Pfade lassen sich folgende Makros nutzen:
@AppDataDir – entspricht %appdata%
@ProgramFilesDir – entspricht %ProgramFiles% (da 32bit exe, wird bei 64Bit OS automatisch nach C:\Program Files (x86) verzweigt)

Sektion Optionen:
– Datum umstellen auf JJMMTT: dateformat=1
– Backupmodus umstellen auf Update: backupmode=1
– Opera nicht vor Backup beenden: quit=0
– Opera nach Backup starten: start=1
– Opera ohne Progressbar: silent=1
– Kompression einstellen: compression=mx9

Kompressionsmethoden:
mx0 = Don’t compress at all
mx1 = Very low compression
mx3 = Fast compression mode
mx5 = Normal compression mode
mx7 = Maximum compression mode
mx9 = Ultra compression mode

Also: immer an das Backup denken 😉

Download Operasave 1.0


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21976 Artikel geschrieben.