Opera Apps Hub: Download-Portal für essentielle PC-Software gestartet

25. September 2017 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von:

Auch wenn sich heute vieles bereits mit einem Internet-Browser anstellen lässt, die Zeit von Software im klassischen Sinn ist noch lange nicht vorbei. Standard-Software wird oft über mehrere Wege verbreitet, oftmals verliert sich der Anwender in den dunkeln Gassen des Netzes und holt sich die gewünschte Software dann von Stellen, die vielleicht gar nicht so vertrauenswürdig sind. Während man bei Microsoft und Apple versucht, die durch Android und iOS lieb gewonnenen App Stores auch auf dem PC zu forcieren, ist das gar keine so leichte Aufgabe, PC-Nutzer lieben die Freiheit des Downloads „von überall.“

Opera hat sich dafür etwas ganz tolles einfallen lassen, einen „Opera PC Apps Hub“. Zum Glück nur eine Webseite und kein zwingender Bestandteil des Opera-Browsers. Und ja, auch wenn ich so ein Angebot nicht wirklich als nötig erachte, vielleicht hilft es dem ein oder anderen Nutzer tatsächlich dabei, die passende Software schnell und unkompliziert zu finden.

Denn der Apps Hub ist nichts anderes als eine Ansammlung an PC-Downloads, die zum Beispiel Software wie Adobe Reader, BitTorrent, Skype oder auch Avast Anti Virus bereithält. Alles schön übersichtlich, kann man dann entweder direkt herunterladen oder sich erst einmal mit den Details beschäftigen. Die Software stammt dabei direkt vom Entwickler, sie wird also auch nicht neu verpackt, wie es bei so manchen Download-Portal der Fall ist.

Die Auswahl ist dabei bewusst eingeschränkt, jede Kategorie wird nur mit einer Maximalanzahl an Software bestückt, ausgewählt nach Popularität, aber auch Qualität der Software. Es soll sich nur um die wichtigsten Programme handeln, damit man mit dem PC sofort loslegen kann. Für eine PC-Erstnutzung kann das in der Tat praktisch sein, sofern man denn auch weiß, was man benötigt.

Falls Ihr Euch selbst einen Überblick über das Angebot des Opera PC Apps Hubs verschaffen möchtet, könnt Ihr das auf dieser Seite erledigen (geht mit jedem Browser).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9396 Artikel geschrieben.