OpenVPN Connect: OpenVPN auch für iOS

28. Januar 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Zur neuen Woche gibt es mal einen kleinen App-Tipp für Menschen, die zuhause einen Rechner mit OpenVPN realisiert haben und sich von unterwegs vielleicht auch mobil mit iOS einloggen wollen. Zur ersten Erklärung: OpenVPN ist eine Lösung welche ihr für den Aufbau eines virtuellen privaten Netzwerkes (VPN) nutzen könnt. Ihr könnt so von unterwegs mittels einer verschlüsselten TLS-Verbindung in euer heimisches Netzwerk, quasi so, als würdet ihr neben eurem PC sitzen. OpenVPN ist Open Source und unterstützt die Betriebssysteme Linux, Mac OS X, Windows, Android und nun auch iOS.

Wie ihr zuhause so etwas realisieren könnt, ist unter anderem im Wiki von OpenVPN beschrieben. Während man unter Windows zum Beispiel zu OpenVPN Gui greift, ist bei Mac OS X auf jeden Fall die App Tunnelblick einen Blick wert. Letzte Woche ist dann auch OpenVPN Connect erschienen; die App macht es dann auch möglich, mittels iOS auf euer Netzwerk gesichert von außen zuzugreifen. Alternativ könnt ihr gerne mal in den Kommentaren hinterlassen, wie ihr sicher von unterwegs auf eure Daten zugreift.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17435 Artikel geschrieben.