Open Source Video Transcoder Handbrake in Version 0.10 erschienen

24. November 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Nutzer von Handbrake dürfen sich freuen, denn das kostenlose Tool zum Umwandeln von Videos steht nach längerer Zeit mal wieder in einer neuen Version bereit und bringt einige Neuerungen mit. Zu der langen Liste der Neuerungen gehört unter anderem der Encoder Intel QuickSync. Der hardwarebasierte H.264-Encoder ist auf der Intel-Plattform nutzbar, allerdings erst einmal nur für Windows.

Handbrake

Laut Aussagen der Handbrake-Macher arbeitet man derzeit daran, dass Ganze auch für Linux-Nutzer zu realisieren. Weiterhin hat man H.265 mit an Bord. Der Encoder sei noch recht neu, dennoch erreicht man mit ihm schon gute Ergebnisse. Auch optisch hat man nachgearbeitet, so wurde der Bereich Audio- und Untertitel dahingehend feinjustiert, dass die dort vorgenommen Einstellungen als Preset gespeichert werden. Das komplette Changelog und die Downloadmöglichkeit findet ihr auf der Webseite der Open Source-Software Handbrake. Handbrake ist nutzbar unter Windows, Linux und OS X.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.