Open Live Writer nun auch über den Windows Store verfügbar

29. September 2016 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_openlivewriterWer das Internet schon länger zum Publizieren von Inhalten nutzt, der ist früher sicher schon einmal über den Windows Live Writer gestolpert. Ein Publishing-Tool, das sich einfach bedienen lässt und Inhalte so wie gewünscht auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht. 2015 machte Microsoft aus dem Windows Live Writer ein Open Source-Projekt, genannt Open Live Writer. Open Live Writer gibt es nun auch im Windows Store für Windows 10. Publishen könnt Ihr damit zu Diensten wie WordPress, Blogger, TypePad und anderen. Die Windows Store-Version unterscheidet sich nicht von der, die man auf der Projektseite laden kann. Also nicht neu, aber eben bequemer beziehbar, falls Ihr denn die Nutzung eines App Stores für Installationen bevorzugt.

Open Live Writer
Open Live Writer
Entwickler: .NET Foundation
Preis: Kostenlos
  • Open Live Writer Screenshot
  • Open Live Writer Screenshot
(via Dr. Windows)

openlivewriter


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8660 Artikel geschrieben.