OnePlus 2 erhält erstes OTA-Update auf Oxygen OS 2.0.1

21. August 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

artikel_oneplustwoEnde Juli wurde das OnePlus 2, der nächste Flagship-Killer, von OnePlus vorgestellt. So langsam machen sich die ersten Geräte – verkauft wird wieder über ein Invite-System – auf den Weg zum Nutzer. Dieser kann sich direkt über ein Software-Update freuen. Oxygen OS 2.0.1 wird ab sofort als OTA-Update verteilt, allerdings stufenweise.

Begonnen wird damit in Indien, andere Länder folgen dann entsprechend. Neben einem StageFright-Patch bietet das Update auch weitere Verbesserungen, so soll unter anderem die Akkulaufzeit besser sein. Falls Ihr bereits Besitzer eines OnePlus 2 seid, haltet die Tage einmal Ausschau nach dem Update. So viele Geräte dürften noch nicht im Umlauf sein, dass dieses recht lange auf sich warten lassen sollte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9400 Artikel geschrieben.