OnePlus will den Fokus bald größtenteils auf das 5T legen

21. November 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Laut dem Kopf von OnePlus in Indien, dem General Manager Vikas Aggarwal, werde sich OnePlus in Zukunft vorwiegend auf das OnePlus 5T konzentrieren. In Indien ist OnePlus besonders erfolgreich bzw. sogar der den Ton angebende Hersteller im Premium-Segment. Laut Aggarwal werde man das OnePlus 5 nun abverkaufen / auslaufen lassen, damit das 5T als einziges Produkt am Markt verbleibe. OnePlus verstehe sich als ein Hersteller, der jeweils ein bzw. das neueste Modell in den Fokus rücke. Das OnePlus 5T stelle zwar keine komplett neue Generation dar, aber biete gegenüber dem OnePlus 5 genau das Upgrade, welches die Marktbedingungen erfordert hätten.

OnePlus bzw. Vikas Aggarwal erklärte weiterhin, dass sein Arbeitgeber aktuell kein Interesse an Mittelklasse-Smartphones habe und sich auch in Zukunft auf den Premium-Bereich konzentrieren wolle. Zudem bekräftigte Aggarwal, dass sich OnePlus heute und in Zukunft weniger als chinesische und mehr als internationale Marke verstehe. Die wichtigsten Märkte seien für das Unternehmen aktuell die USA und Europa.

Weitere Details zu den Zukunftsplänen von OnePlus sind leider noch offen. Es ist allerdings keine allzu große Überraschung, dass der Hersteller den Fokus nun auf das 5T verlagern möchte. Ähnlich ging das Unternehmen damals auch vor, als man dem OnePlus 3 nach relativ kurzer Zeit das 3T nachfolgen ließ. Trotzdem wurden allerdings beide Modelle noch recht gleichberechtigt mit Updates versorgt.

(via Indian Express)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2622 Artikel geschrieben.