OnePlus 5 und Android 8.0 Oreo: Update gestoppt

2. Januar 2018 Kategorie: Android, geschrieben von:

Momentan gibt es es ja einige Nachrichten aus dem Hause OnePlus. Da gibt es für das OnePlus 5T die Open Beta für Android 8.0 Oreo, dann könnte eine Sandstone-Variante erscheinen, eine Backup-App ist veröffentlicht worden – und dann war da noch OxygenOS 5.0.1 für das OnePlus 3, das OnePlus 3T und die OpenBeta 3 für das OnePlus 5 sowie die Informationen, dass das OnePlus 3 und das OnePlus 3T auch die Funktion Face Unlock bekommen könnten. Am 24. Dezember gab OnePlus auch bekannt, dass man ein Weihnachtsgeschenk habe – nämlich OxygenOS 5.0 für das OnePlus 5.

Das ist natürlich erst einmal spannend, denn es handelt sich dabei um das System, welches auf Android 8.0 Oreo basiert. Obwohl man das System vorher testete, gab man nun bekannt, dass man die Verteilung habe stoppen müssen, da man einen Bug gefunden habe, den man erst beheben wolle. OxygenOS 5.0.1 solle bald erscheinen und dann Android 8.0 Oreo mitbringen. Liest man sich im Forum von OnePlus etwas ein, so sieht man, dass die Umschreibung „ein Bug“ stark untertrieben ist.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25725 Artikel geschrieben.