OnePlus 5 soll auch als goldene Farbvariante kommen

25. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Diese Woche wurde das neue Smartphone OnePlus 5 vorgestellt. In den Kommentaren habt ihr auch lebhaft über das Gerät diskutiert. Einige von euch finden das Gerät zu teuer, anderen fehlen innovative Features. Mittlerweile wurden dann auch schon fragwürdige Taktiken bei Benchmarks nachgewiesen. Mal sehen was OnePlus dazu nächste Woche beim AMA bei Reddit sagt, da dürfte das Thema mit Sicherheit nochmals aufkommen. Doch nun gibt es harmlosere News: Das OnePlus 5 soll auch in der Farbe Gold erscheinen.

Bisher ist das OnePlus 5 entweder in Grau oder in Schwarz zu haben. Bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA wurde nun aber auch eine goldene Variante durchgereicht. Das ist nicht die größte Überraschung, denn auch das OnePlus 3T ist in jener Farbe zu haben. Offen ist jedoch noch wann das OnePlus 5 als goldene Variation erscheinen wird. Zudem wäre es auch möglich, dass es sich hier um eine limitierte Variante handelt.

Das OnePlus 5 bietet einen AMOLED-Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1080p, den SoC Qualcomm Snapdragon 835 und wahlweise 6 GByte RAM / 64 GByte Speicherplatz oder aber als Alternative 8 GByte RAM / 128 GByte Speicherplatz. Als Betriebssystem dient Android 7.1 mit dem Überzug Oxygen OS. Auch ein Fingerabdruckscanner und ein Akku mit 3.300 mAh und Schnellaufladung sind an Bord.

OnePlus hat auch die Kamera mit 16 + 20 Megapixeln besonders hervorgehoben, die nun ähnlich wie das Apple iPhone 7 Plus Portraitfotos mit künstlichem Bokeh anfertigen kann. Hättet ihr denn an einer goldenen Farbvariante Interesse?

(via Gear)

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2524 Artikel geschrieben.