One more thing: Apple bestätigt neue Emojis

17. Juli 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Tag der Jogginghose, Tag des Bieres – es gibt für alles einen Tag. Leute machen Tage zu „besonderen“ Tagen. So auch heute. Heute ist sicher auch ein Tag für irgend etwas, aber wie ich heute las, ist auf jeden Fall Tag des Emojis. Die Dinger, die viel sagen, ohne dass man tippen muss. Und mittlerweile gibt es da unzählige von, will sich ja jede Gruppe vertreten wissen. Darf man noch Randgruppe sagen, oder ist das auch schon diskriminierend? Egal – es soll um Emojis gehen.

Apples watchOS, macOS und iOS bekommt neue. Und zwar jene, die auch schon mit dem Unicode-Standard in Version 10 bekannt gegeben wurden. Zu den neuen Emojis gehört beispielsweise eine Person, die Yoga macht, eine Mutter, die ihr Kind stillt, ein Zombie, ein Zebra und eine weibliche Person mit Kopftuch. Der Unicode-Standard 10 wird auch in Android 8.0 (Android O) einfließen. Apple selber nennt kein Datum, man darf aber sicher davon ausgehen, dass man im Herbst zum Start der neuen Systeme mit den frischen Emojis loslegen will.

Die einzelnen Emojis in der Übersicht:



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24808 Artikel geschrieben.