Office Web Apps verfügbar für alle

21. Juli 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Unter dem fancy daherkommenden Namen Office Web Apps präsentiert Microsoft nun der Öffentlichkeit etwas, was man schlicht und ergreifend auch als Online-Office hätte bezeichnen können. Hätte. Geht aber heute nicht mehr ohne das Beiwort Apps. Und nun finden wir eine Woche nach Vorstellung von Office 2013 die Web-Version der neuen Office Web Apps vor, die natürlich noch nicht in der neuen Office 2013-Optik daherkommen, sondern noch wie ein Microsoft Office 2010 aussehen.

Dokumente für Word, Excel, PowerPoint und OneNote lassen sich im Browser erstellen und bearbeiten. Die Features können bei Bedarf im Office-Blog nachgelesen werden, auf den ersten Blick kann ich sagen: gelungene Sache von Microsoft und wer auf dem Desktop eh mit Microsofts Office arbeitet, der findet nun mit den Office Web Apps eine gute Alternative, um Dokumente zu bearbeiten und eventuell mit anderen zu teilen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25425 Artikel geschrieben.