Office für das iPad mit neuen Funktionen

31. Juli 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Office für das iPad – noch gar nicht so lange zu haben, doch heute schon mit dem nächsten Update auf die Version 1.1 im App Store. Die Software, mit rudimentären Funktionen (Betrachtung und Druck) kostenlos zu haben, kann seit heute mit dem Modulen PowerPoint, Word und Excel Inhalte in PDF-Dateien konvertieren. Diese Funktion steht nicht nur Nutzern zur Verfügung, die ein Abo über Office 365 ihr Eigen nennen, auch Nichtzahler können den PDF Export nutzen.

Bildschirmfoto 2014-07-31 um 21.17.12

Ferner kann Word nun auch Schriftarten aus Drittanbieter-Quellen nutzen. Auch kann das Modul Word nun Bild-Tools nutzen, die das Beschneiden oder Fokussieren auf einen bestimmten Ausschnitt des Bildes erlauben. PowerPoint erhält mit dem Update auf die Version 1.1 die Referentenansicht, hier kann man Sprechernotizen anzeigen und bearbeiten, oder auch während einer Präsentation die jeweilige Vorschaufolie sehen. Ebenfalls kann man nun während einer Präsentation Videoclips, Soundeffekte und Hintergrundmusik abspielen. Sämtliche Neuerungen hält das Office Blog bereit, die neuen Versionen sind ab sofort für euer iPad beziehbar.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.