02 führt neue Blue Data Tarife für flexibles Surfen ein

30. Oktober 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

o2-Blue-SML-2012Der Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland bzw. 02 führt ab dem 16. November 2015 neue Datentarife für Bestands- und Neukunden ein. Sie ersetzen ab Mitte November das bisherige Modell O2 Go. Ich habe mal altes und neues Angebot verglichen – die Unterschiede sind doch ziemlich erheblich. Grob gesprochen schraubt O2 die mögliche Geschwindigkeit nach oben, senkt aber das Volumen und verändert die Preisstruktur recht grundlegend. Während die bisherigen O2 Go Surf Flat M, L und XL beispielsweise jeweils 1, 5 und 7,5 GByte an Datenvolumen geboten haben, in den ersten zwei Monaten gar jeweils 5, 7,5 bzw. 10. GByte, sind es im neuen Modell O2 Blue Data nur noch 1, 3 bzw. 6 GByte.

Dafür gestalten sich allerdings auch die Preise und Geschwindigkeiten anders, so dass der direkte Vergleich schwierig wird. Mit den neuen Modellen O2 Blue Data surft man mit 14,4 (S), 21,1 (M) bzw. 50 Mbit/s (L). Bei den bisherigen Tarifen O2 Go Surf Flat M, L und XL lagen die maximalen Geschwindigkeiten dagegen nur bei jeweils 7,2 (M und L) bzw. 21,1 Mbit/s. Dafür gab es aber auch noch eine vierte Variante, die Surf Flat XXL mit 10 GByte Volumen und 50 MBit/s. Letzteres Premium-Angebot für 44,99 Euro entfällt quasi.

Tariftabelle-o2-Blue-Data-gueltig-ab-16-November-2015

Die alten Tarife O2 Go Surf Flat haben sich insgesamt wie folgt gestaffelt: Surf Flat M mit 1 GByte / 7,2 MBit/s für 14,99 Euro, Surf Flat L mit 5 GByte / 7,2 Mbit/s für 24,99 Euro, Surf Flat XL mit 7,5 GByte / 21,1 MBit/s für 34,99 Euro und die Surf Flat XXL mit 10 GByte / 50 MBit/s für 44,99 Euro. Aktuell sind alle genannten Angebote noch bis zum 31.10.2015 zu reduzierten Preisen von jeweils 12,99, 22,49, 31,49 und 40,49 Euro buchbar.

Die neuen O2 Blue Data kosten in den Varianten S, M oder L jeweils 14,99 (1 GByte / 14,4 MBit/s), 19,99 (3 GByte / 21,1 Mbit/s) bzw. 29,99 Euro (6 GByte, 50 MBit/s). Wer bereits O2-Bestandskunde ist, zahlt stattdessen 4,99, 9,99 bzw. 19,99 Euro. Es handelt sich dann um eine Flex-Option, die jeden Monat kündbar ist. Nachträglich lässt sich, wie bereits jetzt im aktuellen Tarifmodell, weiteres Volumen bei voller Geschwindigkeit hinzubuchen. Ansonsten behält man zwar eine Flatrate, ist aber nur noch mit enorm gedrosselter Internetgeschwindigkeit unterwegs

Das Surf Upgrade Data S für monatlich 4,99 Euro erhöht das Surf-Volumen des S Tarifs z. B. auf 2 GByte und kurbelt zusätzlich den Speed auf bis zu 21,1 Mbit/s an. Das Surf Upgrade Data M erweitert den O2 Blue Data M für 9,99 Euro pro Monat auf 5 GByte Auf 10 GByte können Kunden O2 Blue Data L im Surf Upgrade L für 9,99 Euro im Monat aufstocken. Für Vielsurfer wird es also etwas günstiger: Der neue O2 Blue Data L als Tarif mit zugebuchtem Surf Upgrade L kostet in Zukunft 39,98 Euro und bietet dann die gleichen Leistungen wie die ehemalige Surf Flat XXL für 44,99 Euro.

Was sagt ihr denn zu den neuen Tarifen und Preisen? Zusätzlich gibt es natürlich, für Menschen, die sich gerne länger fest binden, Bonusangebote: Beim Buchen des Tarifs O2 Blue Data S kann man ein Huawei MediaPad T1 7.0 für einmalig 1 Euro und 9,99 Euro monatlicher Rate über 24 Monate erhalten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2610 Artikel geschrieben.