O2 Car Connection: Hardware und App macht Fahrzeuge zu „Connected Cars“

30. September 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Mit O2 Car Connection bietet Telefónica ein neues Digital-Produkt. Es verknüpft das Auto mit dem Smartphone und kann den Nutzer jederzeit über das Fahrzeug informieren. So lassen sich auch ältere Fahrzeuge zu einem „Connected Car“ umrüsten. Neben der erforderlichen Hardware in Form eines ODB II-Steckers gibt es auch die passende App, um Fahrzeugdaten einzusehen oder die eigene Fahrweise auszuwerten.

o2carconnection

Diagnose-Informationen, Fehlercodes oder Aufrufe zum Werkstattbesuch werden bequem über das Smartphone empfangen. Auch kann man sich Informationen über den Zustand des Motors und die Batteriespannung anzeigen lassen. O2 Car Connection könnte aber auch als Diebstahlschutz funktionieren.

Das Modul, das im Fahrzeug verbaut wird, ist mit GPS ausgestattet und stellt die Verbindung zum Smartphone via Mobilfunkverbindung her. So kann man sich jederzeit den Standort seines Fahrzeugs auf einer Karte anzeigen lassen. Das ist nicht nur auf Großparkplätzen praktisch.

o2carconnection_02

Ebenso ist es möglich, ein sogenanntes Geofencing einzurichten. Verlässt das Fahrzeug einen vorher definierten Bereich, erhält man eine Mitteilung auf das Smartphone. Das GPS-Modul ist es auch, das für das Logbuch zuständig ist. Alle Fahrten werden aufgezeichnet und lassen sich auswerten. So soll verschleißarmes, spritsparendes Fahren antrainiert werden.

Hierbei hilft vielleicht auch der Gamification-Ansatz, den Telefónica der App spendiert. Nutzer können sich untereinander vernetzen und die Fahrstile vergleichen. Wobei so etwas natürlich auch einen gewissen Umkehreffekt mit sich bringen kann.

o2carconnection_03

Spannend an der Geschichte ist auch der Preis. Für die ersten 12 Monate werden inklusive Hardware 149 Euro fällig. Die Bezahlung erfolgt entweder einmalig oder mit einer Anzahlung in Höhe von 29 Euro und einer monatlichen Zahlung in Höhe von 10 Euro. Will man O2 Car Connection auch nach den 12 Monaten nutzen, werden im Monat noch 5 Euro fällig. O2 Car Connection wird online, sowie in ausgewählten O2-Shops verfügbar sein. Ab dem 01.10.2014 wird O2 Car Connection verfügbar sein.

Ob das eigene Fahrzeug für O2 Car Connection geeignet ist, kann man auf der entsprechenden O2-Seite feststellen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Telefónica Blog |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.