Nvidia verklagt Samsung und Qualcomm

5. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Patentstreitigkeiten sind nichts neues mehr für Samsung, nachdem die beiden Streithähne Apple und Samsung erst kürzlich ihre Streitigkeiten außerhalb den USA beigelegt haben, reiht sich jetzt auch Nvidia in die Reihe der Kläger ein.

Samsung

Über 7000 Patente soll Samsung verletzen, wenn man Nvidia Glauben schenkt. Darunter Patente für Qualcomms Adreno Grafikeinheiten, Arms Mali GPUs, aber auch das Design der Power VR GPUs soll betroffen sein. In mehreren Gesprächen mit Samsung kam Nvidia allerdings zu keinem Ergebnis, da Samsung die Schuld in die Schuhe der Chiphersteller schiebt. Das erste Mal in 21 Jahren schreitet Nvidia den Weg einer Patentklage ein und verklagt nicht nur Samsung, sondern auch Qualcomm.

Unter den betroffenen Geräten sind unter anderem auch die gerade erst vorgestellten Geräte Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge. Es ist also möglich, dass es die beiden Samsung Smartphones erst nach Klärung der Angelegenheiten in den Handel schaffen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: GSM Arena |

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.