NVIDIA Tegra Note: das 199 Dollar-Tablet mit Tegra 4 und Stylus

18. September 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

NVIDIA hat heute „mal eben“ das Tablet NVIDIA Tegra Note vorgestellt. NVIDIA hatte einen Prototypen während der Computex in Taiwan gezeigt, nun kann das komplett von NVIDIA entwickelte Stück Hardware für 199 Dollar erworben werden. NVIDIA hat in letzter Zeit einigen Boden im mobilen Markt verloren, nun möchte man zeigen, was man technisch so drauf hat. Unter der Haube werkelt eine Tegra 4 GPU mit einem Cortex-A15-Quad-Core-Prozessor.

Tegra-Note-front

Das NVIDIA Tegra Note ist 7 Zoll groß (IPS-Display) und bietet eine relativ geringe Displayauflösung von 1280 x 800 Pixeln an. Weiterhin findet man zwei Kameras (5 Megapixel und VGA-Auflösung), 16 GB Speicher (erweiterbar), HD-Stereolautsprecher, einen Stylus, microHDMI und „100 Prozent Android“ in der aktuellsten Version vor. Der Akku soll satte 10 Stunden Videoplayback aushalten. Updates werden direkt von NVIDIA ausgeliefert. Das NVIDIA Tegra Note wird in den nächsten Monaten durch Partner vertrieben, auch in Europa. Mal schauen, was das Gerät kann. Trotz trauriger Auflösung – flott wird es sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.