NVIDIA stellt Xavier-SoC für selbstfahrende Autos vor

8. Januar 2018 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Die CES 2018 ist ab morgen in vollem Gange und die ersten Pressekonferenzen haben bereits stattgefunden. Man stellt in Las Vegas nicht nur Technik für den Heimgebrauch vor, sondern auch für alle möglichen Bereiche, zu denen auch die Automobilindustrie gehört. Solltet ihr die News zu selbstfahrenden Autos verfolgen, wird euch aufgefallen sein, dass NVIDIA auch in diesem Segment ziemlich aktiv ist. Heute Morgen stellte der Chiphersteller seinen neuen Xavier-SoC für autonome Autos vor.

Bei Xavier handelt es sich um einen Chip mit über 9 Milliarden Transistoren auf dem eine 8-Kern-CPU, eine 512-Kern-Volta GPU, ein 8K-HDR-Video-Prozessor, ein Deep-Learning-Accelerator und ein neuer Computer-Vision-Accelerator verbaut ist. Mit diesen technischen Merkmalen ist der SoC in der Lage 30 Billionen Operationen pro Sekunde auszuführen und verbraucht dabei jedoch nur 30 Watt. Damit ist der Chip bis zu 15-mal effizienter als die Vorgänger-Architektur. Das ist besonders bei elektronischen Fahrzeugen wichtig, in denen der Chip sein Zuhause finden wird, denn dort senkt jeder Verbraucher die Reichweite des Fahrzeuges.

Xavier soll vor allem dafür sorgen, dass die Sensor-Daten der selbstfahrenden Fahrzeuge in entsprechender Geschwindigkeit durch die verbaute KI verarbeitet werden können.

Die im Oktober von NVIDIA vorgestellte Pegasus-AI-Plattform beherbergt zwei Xavier-Chips und soll somit autonomes Fahren der Stufe 5 ermöglichen, eine volle Automation des Fahrens. Wir können also gespannt sein, was in den nächsten Jahren im Bereich der selbstfahrenden Autos möglich sein wird.


Über den Autor:

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Oliver hat bereits 183 Artikel geschrieben.