NVIDIA SHIELD Android TV kommt nach Europa

30. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

SHIELD-600x467NVIDIAs erstes Wohnzimmer-Unterhaltungs-Gerät NVIDIA SHIELD Android TV kommt nach Europa. Ab morgen, den 01. Oktober 2015, soll sie bei ausgewählten Händlern in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Skandinavien sowie über den NVIDIA SHIELD store erhältlich sein. Nvidia hatte auf der Game Developer Conference (GDC) im März das neue Gerät vorgestellt. SHIELD ist eine Konsole für das Wohnzimmer, die Games via GRID auf den TV streamt.

SHIELD basiert auf Android TV und ist in der Lage 4K-Inhalte an das angeschlossene TV-Gerät abzugeben. Die Box basiert auf Nvidias Tegra X1 SoC mit 256-Core Maxwell GPU. Neben den normalen Android TV-Eigenschaften wird die Box auch Nvidia-exklusive Tricks beherrschen, wie zum Beispiel Nvidia GRID Game-Streaming, mit dem man FullHD-Content mit 60 FPS auf den TV-Bildschirm bringen kann. Die Latenz beträgt in diesem Fall laut Nvidia 150 ms.

SHIELD-600x467

Wie schon bei den anderen SHIELD-Geräten gibt es ausgewählte Android-Titel, die für SHIELD optimiert sind, aber eben auch eine Menge Titel, die sich streamen lassen. Keine Downloads, keine Wartezeiten, voller Spielspaß – so die vollmundige Aussage. GRID wird in zwei Versionen als Abo-Modell angeboten, Basic und Premium. Der Unterschied ist die Auflösung, Basic bietet 720p, Premium 1080p. In diesem Abo ist bereits ein Spielekatalog enthalten, Top-Titel wird man zusätzlich kaufen können. Ein Release dieser AAA-Titel ist zeitgleich mit dem für PC und Konsolen angestrebt.

SHIELD (16GB) ist für 199,99 Euro erhältlich, SHIELD Pro (500GB) kostet 299,99 Euro. Der Preis der SHIELD-Fernbedienung beträgt 54,99 Euro, den „Stand“-Standfuß gibt es für 34,99 Euro. Ein zusätzliches SHIELD Gamepad Controller kostet 59,99 Euro

Die technischen Daten laut Nvidia im Überblick:

Bildschirmfoto 2015-09-30 um 15.23.11


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.