Nuki: App-Update bringt Neuerungen für iOS, Android-Version fixt Bugs

22. November 2017 Kategorie: Android, iOS, Smart Home, geschrieben von:

Es gibt wieder einmal ein Update der App für das Nuki Smart Lock für Android und iOS. Während die Android-App nur von Leistungsoptimierungen und Fehlerbehebungen im Changelog spricht, gibt es für iOS-Nutzer UI-Anpassungen und weitere Verbesserungen. Unterstützt wird nun auch das iPhone X, gleichzeitig gibt es im Menü aber eine neue Kategorisierung, die das Ganze etwas übersichtlicher macht. Usability-Optimierungen findet man auch im Smart Action Center der App und der Auto-Unlock wurde für Nutzer mehrerer Auto-Unlocks verbessert.

Optimierungen sind zudem bei der Ersteinrichtung zu finden, bestehende Nutzer sehen das logischerweise nicht. Zu sehen ist nun in der App aber, wenn das Smart Lock eine Kalibrierung oder Positionierungsfahrt durchführt. Als letzte Änderung haben die iPad-Version und die Version für die Apple Watch ein neues Icon erhalten. Die Updates für beide Systeme stehen bereits zur Verfügung.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.