NSA zahlt 10 Millionen Dollar für Verschlüsselungs-Backdoor

23. Dezember 2013 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Sicherheitsfirma RSA produziert unter anderem die Verschlüsselungssoftware BSafe für die vermeintlich sichere Verschlüsselung. Allerdings wurde in diese Software Coder der NSA eingebaut, damit die generierten Schlüssel nicht so zufällig sind, wie sie eigentlich sein sollten. Laut Dokumenten von Whistleblower Edward Snowden flossen für diese NSA-Backdoor 10 Millionen Dollar von der NSA zu RSA. Einen Schutz durch BSafe von RSA gibt es zumindest vor Spionage folglich nicht.


Das Problem an der Geschichte: Keiner weiß, welche andere Firmen sich ebenfalls so kooperativ zeigten. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass die NSA lediglich bei einer Firma angeklopft hat, um eine einfachere Überwachung zu erreichen. Es ist zwar kein Geheimnis, dass RSA auch mit der NSA in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat, die Zahlung von 10 Millionen Dollar für die Implementierung einer Backdoor ist allerdings eine ganz andere Hausnummer.

Die Sicherheitsfirma RSA weist alle Vorwürfe zurück und gibt folgendes Statement ab: „“We have worked with the NSA, both as a vendor and an active member of the security community. We have never kept this relationship a secret and in fact have openly publicized it. Our explicit goal has always been to strengthen commercial and government security.“


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!
Quelle: CNet |

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8209 Artikel geschrieben.