Norton Ghost kostenlos

11. Oktober 2008 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Vorab – Norton Ghost ist nur kostenlos erhältlich, sofern ihr einen Asus Eee mit Windows XP euer Eigen nennt. Mit der mitgelieferten Version und einigen wenigen Handgriffen ist es euch allerdings möglich jeden Computer zu sichern. Sei es um ein Image einer Partition oder der ganzen Festplatte anzulegen. Was benötigen wir dafür? Sinnvollerweise benötigen wir die Recovery-DVD des Asus Eee. Diese legt ihr in einen Computer mit optischen Laufwerk. Auf der DVD befindet sich eine Datei namens WINPE.ISO. Diese kann man entweder mit 7Zip entpacken – oder mit dem von euch favorisierten Tool um Isos zu öffnen.

Nun könnt ihr die GHOST32.EXE an einen beliebigen Ort kopieren. Jetzt müssen wir uns ein Mini-Windows beschaffen, mit dem wir booten können. Das geht in wenigen Minuten ganz einfach – beschrieb ich ja bereits in dem Beitrag “BartPE: Windows XP von einem USB-Stick oder einer SD-Card booten

Die GHOST32.EXE können wir nun auf den USB-Stick oder die SD-Card kopieren. Danach booten wir einfach den gewünschten Computer von unserem Medium und starten Ghost:

Es gibt viele Möglichkeiten eine 1:1 Kopie einer Festplatte / Partition anzulegen – das war nur eine. Aber wenn es für Eee-Besitzer kostenlos mitgeliefert wird – warum soll man es nicht nutzen? 😉

Ich kenne viele Menschen, die überhaupt kein Image anlegen. Eigentlich blöd – wer von einem frischen System ein Image hat, der kann innerhalb von zehn Minuten sein System wieder in den Ursprungszustand bringen. Stattdessen setzt man sich scheinbar lieber hin und installiert stundenlang Windows & Co.

Ernsthaft – wer von euch hat ein Image?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22931 Artikel geschrieben.