Nokia 105 und 105 Dual-SIM in neuer Version vorgestellt

3. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Microsoft hat zwei neue Nokia Handys vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht um Smartphones, sondern um einfache Geräte, die für Telefonie und SMS geeignet sind. Eine lange Standbyzeit und ein robustes Äußeres sind die Highlights des Nokia 105 und des Nokia 105 Dual-SIM. Die Modellbezeichnung 105 gab es schon einmal, in diesem Fall wurde der Vorgänger nur verbessert.

„Highlights“ der Geräte sind ein Speicher für 2.000 Kontakte und 35 Tage Standby mit einer Akkuladung. Aber auch zwei Spiele sind vorinstalliert, Snake Xenzia und Bubble Bash 2. Für die musikalische Unterhaltung kann das verbaute FM-Radio sorgen. Die beiden Geräte werden für rund 20 Dollar in den Handel kommen, die Preise variieren hier in den verschiedenen Märkten aber ein wenig.

Nokia105SS_DS

Das Nokia 105 bietet folgende Ausstattung:

* 1,45 Zoll LCD
* 800 mAh Akku
* 900 / 1800 MHz Dual-Band (Singe-SIM und DUAL-SIM), 950 / 1900 MHz (Single-SIM)
* Mini SIM
* Abmessungen: 108,5 x 45,5 x 14,1 mm
* 3,5 mm Headset-Anschluss, microUSB Ladeschnittstelle
* Farben: Cyan, Schwarz und Weiß

Der Preis ist heiß, egal ob man ein solches Gerät nun als Ersatzgerät einsetzt oder damit den Einstieg in die mobile Kommunikation vollzieht. Die Geräte sind ab Juni verfügbar (Amazon und Co führen bisher nur das Vorgängermodell).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.