Nokia: Zoom Reinvented, Vorstellung des neuen Smartphones mit neuer Kameratechnik am 11. Juli

14. Juni 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von:

Das Smartphone als solches ist schon ein cleveres kleines Ding, doch momentan sucht man neue Technologien vergebens, stattdessen stürzen sich die Hersteller darauf, bestehende Funktionen zu verbessern. Im Fokus: die Kamera. Alle Hersteller versuchen das Smartphone zur Kamera zu machen, den einbrechenden Markt der Kompaktkameras zu ihren Gunsten zu nutzen. Samsung hat mit dem Samsung Galaxy S4 Zoom die Messlatte schon hochgelegt, dafür aber meines Erachtens eine absolut unbrauchbare Form gewählt. Anders will es wohl Nokia machen, deren EOS-Projekt ja anscheinend schon ins Netz geleakt ist.

41 Megapixel stehen im Raum, natürlich mit einer Optik von Carl Zeiss. Das Video zeigt den mechanischen Shutter der Kamera in Aktion. Außerdem soll die Kamera einen optischen Fokus und einen optischen Bildstabilisator (OIS) an Bord haben. Xenon Blitz, OLED Display, Polycarboant-Gehäuse (evtl. Aluminium nach aktuellstem Leak) und 32 GB Speicher runden das Paket ab. Wenn das Gerät einmal auf dem Markt ist, wird es sicher wieder seine treuen Fans finden, so wie das damals das 808 PureView auch.

Zoom

Das Event wird am 11. Juli in New York stattfinden, sicherlich wird Nokia auch streamen oder zeitnah Presseinformationen herausgeben, wir sind live für euch vor Ort und versuchen, das Event in Bild- und Video-Form für euch einzufangen, vielleicht sogar den ersten Schwung Testfotos mitzubringen. Stay tuned.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.