Nokia verteilt Android 7.1.2

20. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nokia und HMD Global machen sich weiterhin einen guten Namen, wenn es um Updates geht. Das Unternehmen verteilt beispielsweise schon Android 7.1.2 für seine Smartphones – darunter für das von mir getestete Nokia 6, welches mir eben noch das Update auf 7.1.2 inklusive Oktober-Patch von Google anbot. Interessant ist da ja nicht nur die Tatsache, dass man flott die Sicherheits-Updates verteilt, sondern man sich schon sehr weit aus dem Fenster lehnt und aussagt, dass man nach Android O auch Android P auf alle aktuellen Geräte bringen wolle.

Man stelle sich vor, was da in Sachen Kundenakzeptanz passieren könnte, wenn die mal so einen richtigen Kracher in der 399-Euro-Preisklasse rausbringen würden, momentan ist man ja eher anders unterwegs – das Nokia 5 liegt bei unter 200 Euro, das Nokia 6 mit 225 Euro knapp darüber. Und das Nokia 8 ist dann preislich mit 530 Euro schon weiter weg.

Den günstigen Geräten merkt man den Preis halt auch irgendwie an, da fehlt dann so etwas dazwischen. Von daher mal schauen, was das frisch vorgestellte Nokia 7 so in Deutschland kostet – und wie es sich schlägt. In Sachen Updates macht Nokia es momentan fast allen Herstellern vor. Das ist eine richtige Ohrfeige und sollte andere Herstellern mal über ihre Strategie nachdenken lassen.

Testbericht Nokia 3

Testbericht Nokia 5

Testbericht Nokia 6

Testbericht Nokia 8


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25273 Artikel geschrieben.