Nokia stellt neue Asha-Modelle 500, 502 und 503 vor: WhatsApp an Bord

22. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Asha-Serie ist ein ziemlich erfolgreicher Zweig von Nokia. Die Asha-Smartphones zeichnen sich durch einen günstigen Preis aus, ohne auf die wichtigsten Features zu verzichten. Neben den drei neuen Asha-Modellen 500, 502 und 503 gibt es auch weitere Neuigkeiten zu berichten. So wird ab nächstem Monat WhatsApp für Asha-Devices zur Verfügung stehen. Der Messenger, der bereits auf allen anderen mobilen Plattformen zur Verfügung steht, kommt also auch auf Nokias Einstiegs-Smartphones.

Nokia_Asha

Im Fokus der Asha-Reihe stehen Kommunikation und die Verbreitung von eigenen Inhalten. Hierzu wurden auch die Kameras der Geräte verbessert. Bilder können mit einem Swipe geshared werden. Die Social Fast-Lane zeigt alle Status-Updates aus verschiedenen Netzwerken, auch Kalendereinträge.

Das Nokia Asha 503 unterstützt 3.5G für mobiles Internet und verfügt über ein 3 Zoll großes Display, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz sowie Corning Gorilla Glass 2. Das Asha 503 ist als Single-SIM- und in einigen Märkten auch als Easy-Swap-Dual-SIM-Variante erhältlich und ist in Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika, Nahost und in der Pazifikregion vorgesehen. Das Nokia Asha 503 wird in Deutschland voraussichtlich im 4. Quartal 2013 zum Preis von 99 € (UVP, inkl. Steuern, ohne Vertrag) im Handel erhältlich sein.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7723 Artikel geschrieben.