Nokia Music für Windows 8 und Windows RT erschienen

5. April 2013 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Ihr erinnert euch an Nokia Music+? Nokias eigener Musikdienst, der nicht wie Spotify funktioniert, sondern wie eine Art Empfehlungs-Radio und der Möglichkeit, alle Songs auch offline zu hören? Ende letzten Monats startete der Dienst in seiner Premium-Variante Nokia Music+ auch in Deutschland und ich reisse noch einmal kurz an, was man kostenlos oder für 3,99 Euro im Monat bekommt:

Screenshot.115257.1000000

Die kostenlose Variante dürften die Benutzer eines Nokia Lumia vielleicht schon kennen: keine Anmeldung, keine Werbung und dabei Musik streamen oder auch offline hören. Ebenfalls lassen sich mit Nokia Mix Radio eigene Mixe kreieren. Zur Übersicht habe ich mal eine Grafik eingebunden, die noch einmal genau alles aufzeigt. Nokia Musik+ kostet 3,99 Euro im Monat und hat weniger Beschränkungen. So ist die Musik nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch im Browser auf dem PC nutzbar. Ebenfalls lassen sich unbegrenzte Mixe herunterladen.

Screenshot.115257.1000001

Circa 22 Millionen Songs bietet Nokia Musik+ für schlappe 3,99 Euro im Monat online, sowie offline an. Zu beachten ist, dass dieser Preis nur machbar ist, da es sich nicht um ein Angebot wie Spotify, Rdio und Co handelt. Aus der Auswahl an Songs lassen sich vorgefertigte Mixe streamen, alternativ könnt ihr durch die Angabe eurer präferierten Musik eigene Mixe erstellen und diese eben auch offline hören.

In Kurzform:

Unbegrenztes Skippen von Songs: Während die Kostenlos-Variante das unbegrenzte Skippen von Songs nicht inkludiert, ist dies bei Nokia Music+ der Fall.

Unbegrenzte Downloads: Die kostenlose Version erlaubt den Download von vier Mix-Containern, Nokia Music+ bietet unbegrenzte Downloads.

Höhere Qualität: Die Downloads der Songs erfolgen in der Variante für 3.99 Euro im Monat in einer 8fach besseren Qualität. Ebenfalls lassen sich Download-Einstellungen vornehmen, sodass nur im WLAN Downloads in hoher Qualität erfolgen.

Lyrics: Wer mag, der kann sich die Texte auch noch anschauen.

Desktop-Player: wohl das beste an Nokia Music+. Das Musik-Abo gibt dir Zugriff auf deine Musik auch ohne Smartphone. Eine Web-App gibt euch die Möglichkeit, die Mixe auf dem Rechner oder Smart TV abzuspielen.

Screenshot.115257.1000003

Neben der Verfügbarkeit im Browser und auf dem Smartphone wird Nokia Musik auch auf eurem Windows 8-Gerät oder Windows RT zu finden sein, die entsprechende App befindet sich mittlerweile im englischen und im US-amerikanischen Windows Store.  Neben der Auswahl von Songs, euren Mixen und der “gewöhnlichen” Musikverwaltung besteht auch die Möglichkeit, den aktuellen Artist als Wallpaper zu nutzen.

Wie erwähnt: erst einmal nur UK und US – ich habe eben mit Nokia Deutschland telefoniert um herauszufinden, wann ein Start in Deutschland geplant ist. Sobald ich etwas weiss, gebe ich Bescheid! Wer vorab testen will, der stellt in der Systemsteuerung unter Region die USA als aktuellen Aufenthaltsort an. (danke Ümit)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.