Nokia mit Heavy Metal-Telefon

13. März 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von:

Schaut man sich die ganzen positiven Witze an, die man über Nokia machen kann, dann drehen diese sich doch meistens um die Unkaputtbarkeit der alten Geräte und deren Lebensdauer in Sachen Akku. Diese Tugenden transportiert man nun in die Gefilde, in denen ein robustes, langlebiges Handy Pflicht ist: Wacken. Das wohl bekannteste Heavy-Metal-Festival, das Wacken Open Air, wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Im letzten Jahr zählte man knapp 75.000Besucher, die ihren Weg in das kleine Dorf Wacken in Schleswig-Holstein fanden.

Bildschirmfoto 2014-03-13 um 10.13.45

Für die interessierten Besucher hat Nokia nun eine Spezialausgabe des Nokia 515 parat. Das Display des Gerätes (mit Corning Gorilla Glas 2) ist 2,4 Zoll groß, die Kamera für die Aufnahmen hat 5 Megapixel mit Digitalfokus und LED-Blitzlicht. Das Nokia 515 wird aus sandgestrahltem Aluminium hergestellt und besitzt zudem ein eingraviertes W:O:A.-Logo auf der Gehäuserückseite. Und weil das Wacken-Phone nur limitiert aufgelegt wird, bekommt jeder Besitzer eine persönliche Seriennummer. Nokia will für den gesamten Spaß 149 Euro haben – Nokia 515 Wacken Phone mit eingraviertem Logo und Seriennummer, Festival Patch und Lanyard. Ob das ein großer Erfolg wird? Ich denke, dass sich höchstens die Die-Hard-Fans so etwas zulegen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.