Nokia Lumia 928 vorgestellt

10. Mai 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia hat eben per Blog-Eintrag offiziell das Nokia Lumia 928 vorgestellt. Im Blog-Beitrag spricht man davon, dass man das Gerät zu Verizon in die USA bringt, das Modell wird aber auch hierzulande verfügbar sein. Nokia rückt die Carl Zeiss-Optik, den Xenon-Blitz und OIS (Optical Image Stabilization) in den Fokus des Windows Phones.

Weitere Fokus-Hardware sollen die Mikrofone sein, eben jene waren neulich in die Schlagzeilen gekommen, da Mitbewerber HTC diese wohl widerrechtlich einsetzte. Diese Mikrofone sollen selbst bei Lautstärken bis 140 Dezibel gut aufnehmen.

Nokia-Lumia-928-Wireless-ChargingDas Nokia Lumia 928 wird drahtlos aufladbar sein, diese Möglichkeit bieten Vormodelle ebenfalls. Ebenfalls werden hier logischerweise die Nokia Dienste HERE Maps, HERE Drive+ und HERE City Lens nebst Nokia Music implementiert. In den Staaten wird das Gerät ab dem 16. Mai zu haben sein. Käufer bekommen in den USA einen Gutschein über 25 Dollar für den Windows App Store. Ich bin mal gespannt, was Nokia am 15. Mai noch großartig in London zeigen will, man kann mit der Vorstellung des Nokia Lumia 928 doch unmöglich alles Pulver verschossen haben.

Spezifikationen:

Nokia Lumia 929 Spezifikationen

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.