Nokia Lumia 520: Windows Phone 8 für 111 Euro

27. Mai 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Vodafone scheint die Geräte von Nokia loswerden zu wollen, oder sie werden so gut subventioniert – zumindest ist es schon ein arger Preisverfall, den das Nokia Lumia 520 innerhalb eines Monates erlebt. Normalerweise kostet das Nokia Lumia 520 mit Windows Phone 8 zwischen 170 und 190 Euro und dürfte damit der wohl günstigste Einstieg in die Welt von Windows Phone 8 sein.

Nokia Lumia 520

Vodafone hat bekannt gegeben, dass man das Nokia Lumia 520 für 111 Euro anbietet. Hierbei handelt es sich um das Prepaid-Paket CallYa Smartphone Fun S, welches monatlich 9,99 Euro kosten würde. Noch vor vier Wochen hat man für das identische Angebot 149,90 Euro bezahlt.

Vodafone teilt mit, dass auch der Prepaid-Bereich immer mehr von Smartphones dominiert wird, der Anteil liegt bereits bei 40 Prozent und wächst kontinuierlich. Für einen monatlichen Basispreis von 9,99 Euro gibt es im CallYa Smartphone Fun S eine “Internet-Flatrate” für den mobilen Datenzugang (200 MB mit bis zu 7,2 MBit, danach 64 KBit) sowie bis zu 3.000 SMS in alle deutschen Netze. Telefonie wird zu 9 Cent pro Minute abgerechnet. Für 5,- Euro mehr erhält der Kunde mit dem CallYa Smartphone Fun M zusätzlich eine Sprach-Flat in das Vodafone Netz.

Eine Vertragsbindung gibt es nicht, dennoch sollte man sich vor der Anschaffung überlegen, ob man sich nicht lieber ein Gerät kauft, welches unabhängig vom Provider funktioniert – denn die CallYa-Geräte von Vodafone sind meines Wissens mit einem Netlock versehen und lassen sich daher nicht bei anderen Providern nutzen – so bestätigte es Vodafone auch bei der letzten Aktion. Aktuell gab man bei Anfragen von Kunden auch einen SIM-Lock an.

Das Nokia Lumia 520 beinhaltet wie die anderen Lumia-Geräte die Kamera-Apps von Nokia, sowie HERE Kartenmaterial und Navigation nebst kostenlosem Musik-Streaming mit Mix Radio. Technische Daten? 4 Zoll Display, 800 x 480 Pixel Auflösung, Super sensitive touch für die Nutzung mit Handschuhen.

Im Inneren werkelt ein 1 GHz starker Dual-Core-Prozessor von Snapdragon, eine 5 MP starke Kamera für HD-Aufnahmen (720p bei 30 Frames pro Sekunde). Arbeitsspeicher sind 512 MB, der interne Speicher 8 GB. Micro SD-Karten werden bis zu 64 GB unterstützt. Der Akku hat 1430 mAh.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Quelle: QIPU |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22526 Artikel geschrieben.