Nokia: keine Android-Geräte von uns

2. Dezember 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Tja, das wäre ja auch zu schön gewesen. Vor ein paar Tagen berichtete ich hier über eine Job-Ausschreibung seitens Nokia. Inhalt der Ausschreibung? “We are looking for an expert C/C++ & JAVA engineers to develop embedded linux device software and hardware drivers for our exciting new products. The candidate must have knowledge and experience working with mobile phone technology“. Leider handelt es sich bei diesen neuen Produkten nicht um Android-Geräte, wie nun seitens Nokia mitgeteilt hat.

Stattdessen sucht man über diese Ausschreibung jemanden, der bei Nokias Here mitarbeitet. Mit Here erweitert Nokia seine Dienste über Endgeräte und Betriebssysteme hinweg. Um die Verfügbarkeit seiner ortsbezogenen Dienste zu erweitern, stellte Nokia eine Anwendung für iOS unter der Marke HERE vor. Basierend auf HTML5 enthält diese Offline-Funktionalität, sprachgeführte Fußgängernavigation sowie Informationen zum  öffentlichen Nahverkehr. Naja, abwarten. Ich glaube wirklich daran, dass ich mal ein Nokia-Smartphone mit Android in meinen Händen halten werde. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17929 Artikel geschrieben.