Nokia HERE Maps für Android: neue APK verfügbar, kann wieder genutzt werden

3. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nokia HERE Maps werden auch auf Android und iOS kommen, das ist mittlerweile bekannt. Während die iOS-Version noch auf sich warten lässt, ist die Android-Version im Prinzip fertig, wird aber vorerst exklusiv für Samsung Galaxy Nutzer verfügbar sein. Wir hatten die Android-Version, die auch wunderbar auf Nicht-Samsung-Geräten läuft, bereits genauer angeschaut. Die Beta-APK versagte aber ab 1. Oktober ihren Dienst. Nun gibt es einen neueren Build der APK (1.0-172), der sich aktuell noch nutzen lässt.

Screenshot_2014-09-18-16-06-36

Die neue APK lässt sich ebenfalls nicht nur auf Galaxy-Geräten nutzen und zeigt auch die „Ablauf“-Nachricht nicht an. Wie lange dies der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Wer also ausprobieren möchte, findet an dieser Stelle die APK zum Direktdownload. Laut Android Police ist die APK echt. Viel Spaß, falls Ihr Nokia HERE Maps unter Android ausprobiert.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7358 Artikel geschrieben.