Nokia 9: Render sollen das nächste High-End-Gerät von HMD Global zeigen

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HMD Global hat dieses Jahr Nokia als Smartphone-Marke wieder auferstehen lassen. Mit den Geräten Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 gab es günstige Modelle für den Einstieg und die Mittelklasse, mit dem Nokia 8 wollte man die Flaggschiffe der anderen Hersteller angreifen. Aber es wird wohl auch ein Nokia 9 geben, das technisch noch einmal eine Schippe draufpackt und unter anderem dem Trend der nahezu randlosen Displays hinterher jagt. 3D Render sollen das Gerät nun zeigen.

Die Render entstanden durch @OnLeaks und Compareraja, basierend auf verfügbaren Informationen. Allerdings sind nicht alle Informationen verfügbar, so gibt es beispielsweise noch Rätselraten um die Displaygröße. 5,5 Zoll sollen es werden, es soll sich außerdem um ein AMOLED-Disaplay mit QHD-Auflösung handeln. Außerdem soll es abgerundete Kanten, wie man sie vom Galaxy S8 kennt, geben.

Als SoC wird wohl ein Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz kommen, immer noch das aktuellste Modell von Qualcomm. RAM sollen 4 GB an Bord sein, Speicher wird es wohl in Varianten mit 64 GB und 128 GB geben. Unsicher sind sich die Leaker auch bei der Kamera, ein Dual-Kamera-Setup ist vorhanden, die Cams lösen entweder 12 oder 13 Megapixel auf.

Auf den Bildern und im Video nicht zu sehen: Ein 3,5 mm Klinkenanschluss. Nokia folgt damit anderen Herstellern – unter anderem Google – die auf den Klinkenanschluss verzichten. Nicht zur Freude aller, aber so ist eben der Lauf der Dinge. Zu sehen ist dafür ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, das wiederum dürfte für viele Nutzer ein erfreulicher Anblick sein, zumal er zentriert ist und nicht irgendwo unpassend angebracht.

Die Spezifikationen lesen sich in der Quelle ehrlich gesagt auch eher geraten als gewusst, insofern frage ich mich, wie man daraus (gerade bei Unsicherheit in Sachen Displaygröße) dann Render erstellt. Die Gesamtmaße möchte die Publikation nämlich kennen, sie sollen 140,9 72,9 x 7,5 mm (8,9 mm mit Kamera) betragen. Was meint Ihr, kommt das Nokia 9 so, wie hier zu sehen? Und falls ja, wäre es interessant für Euch?


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9300 Artikel geschrieben.