Nichts für schwache Nerven: Amazon Original „Lore“ startet am 1. Dezember

30. August 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wenn Furcht einflößende Puppen zum Leben erwachen und Geister im Haus spuken… Amazon kündigt ein neues Amazon Original für seine Videostreaming-Plattform Prime Video an: Die Anthologie-Serie „Lore“ soll ab dem ersten Dezember dieses Jahres mit allen sechs Episoden in der deutschen Synchronfassung verfügbar sein. Die Serie selbst basiert auf einem ausgesprochen beliebten gleichnamigen Podcast aus den USA, der jeden Monat durchschnittlich rund fünf Millionen Fans anlockt. Amazon Prime Video wird demnach die Lieblingsepisoden der Fans zeigen.

 

Darunter befinden sich unter anderem: Die Geschichte eines Jungen, der eine Puppe geschenkt bekommt, die offenbar ihr eigenes, unheimliches Leben führt; eine Familie, deren Haus von einem Geist aus dem Jenseits bewohnt wird; sowie ein deutsches Dorf, das ein mörderisches Wesen jagt.

„Die Serie stammt von den Executive Producern Ben Silverman (Das Büro), Howard T. Owens (The Biggest Loser), Gale Anne Hurd (The Walking Dead), Brett-Patrick Jenkins (Face Off), Glen Morgan (Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI), Jon Halperin und Mark Mannucci (A Year in Space)“ – Amazon Newsroom

Conrad Riggs – Head of Unscripted, Amazon Originals – meint: „Lore ist eine einzigartige Hybrid-Serie, die mit verschiedenen Medien sorgfältig recherchierte, wahre Lebensgeschichten erzählt, die überraschen, begeistern oder sogar beunruhigen“.

Für mich klingt die Serie nach charmanter Gruselkost, die ich mir ganz sicher anschauen werde. Immerhin saß ich bereits als Knirps gespannt vor „Geschichten aus der Gruft“, „X-Factor“ und „Twilight Zone“ 🙂


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 855 Artikel geschrieben.