Nichtrauchen lohnt sich doch

4. Dezember 2007 Kategorie: Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

Hallo angehende Nichtraucher. Falls es machbar ist, legt doch einfach mal die Kohle an die Seite, die ihr sonst verquarzen würdet. Muss man konsequent machen – das motiviert ungemein (mich zumindest). Nach bisher 255 rauchfreien Tagen konnte ich mir schon eine Spiegelreflexkamera (Nikon D50) und ein Notebook kaufen. Man muss sich ja auch belohnen =)

 
Bisher konnte ich vier Notebooks mein Eigen nennen. Das erste war von Fujitsu, die drei folgenden von Toshiba. Berufsbedingt habe ich ja das Glück, täglich mit neuster Technik in Berührung zu kommen – und diese unter die Lupe nehmen zu können.

Eigentlich sollte es ein MacBook werden – quasi ein Book, welches ich mit dem ersparten Geld der "Nichtraucherei" erstehen wollte. Letztendlich wurde es kein MacBook – sei es noch so schön. Für die Kohle bekomme ich hardwaretechnisch besser ausgestattete Notebooks.

Warum brauche ich überhaupt (wieder) ein Notebook? Tja, riesiges Wohnzimmer – aber der Computer steht im Gästezimmer. Nur deswegen.

Meine Wahl fiel auf den Hersteller mit den zwei Buchstaben, der auch Kühlschränke, Fernseher und anderes herstellt. Hatte ich vor einem Jahr überhaupt nicht auf dem Plan. Hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht gekauft – aber der Preis der stimmte.

So war ich nun gezwungen komplett auf IMAP mit Googlemail umzusteigen, da ich immer und überall auf dem gleichen Stand sein wollte. Naja, einrichten muss man es nur einmal – das Profil kann man ja in jedem Thunderbird verwenden.

Löblich zu erwähnen  es war ausser dem Betriebssystem und den Treibern nichts installiert. Keine 90 Tage Version einer "Hau mich tot Antivirensoftware" oder ähnliches.

Technische Ausstattung des Notebooks gibt es hier zu lesen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.