Nexus: Google überrannt und ausverkauft

13. November 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Naiv von Google? Oder war der Ansturm tatsächlich so groß? Heute begann um kurz nach 09:00 Uhr deutscher Zeit der Verkauf der neuen Nexus-Geräte. Viel Hardware für kleines Geld. Man hätte der Meinung sein können, dass um 09:00 Uhr nur Freaks vor dem PC hocken und wie die Bepeitschten auf der F5-Taste rumklopften – denn eine offizielle Uhrzeit gab es seitens Google nicht.

Ich selber habe die Seite periodisch überwacht, bekam ein Signal und ging dann shoppen. Sowohl die 8 GB- als auch die 16 GB-Variante ließ sich von mir und ganz vielen anderen in den Warenkorb legen. Doch dann Fehler. Mal flog man aus dem Bestellprozeß, mal war der Warenkorb wie von Zauberhand geleert.

In den vier bis fünf Schritten, die so eine Bestellung durchläuft, bekam ich wohl so jeden Fehler, den man so bekommen kann. Mal wurde die Kreditkarte nicht angenommen, mal war der Warenkorb leer, mal gab es Fehler anderer Art. Bei anderen wiederum wurden 5 Geräte auf die Rechnung gesetzt:

Der Spaß dauerte knapp über 20 Minuten, dann war die 16 GB-Variante des Nexus 4 ausverkauft. Eine offizielle Zahl von Geräten hat man bei Google nicht angegeben. Ich selber konnte dann zumindest nach gefühlten 100 Versuchen eine 8 GB-Variante des Nexus 4 ergattern. Der Speicher muss langen, Musik habe ich eh auf dem iPod, außerdem habe ich den Luxus, dass ich nicht nur ein Smartphone mein Eigen nenne. Der normale Kunde wird aber sicherlich enttäuscht sein.

Nun stellt sich für mich die Frage: ist Google nur naiv gewesen, was die Planungen angeht? Man wirft ein Top-Gerät zu einem absoluten Kampfpreis auf den Markt und dann macht das System schlapp?

Ganz ehrlich: ja, das war zu erwarten und man kann Google da sicherlich noch nicht einmal böse sein oder einen Vorwurf machen. Solche Dinge kenne ich aus meiner eigenen beruflichen Vergangenheit (Stichwort HP Touchpad für 99 Euro) und auch Amazon ist des Öfteren schon einmal bei besonderen Specials in die Knie gegangen.

Atmen wir also einmal tief durch und warten auf die nächste Rutsche an Geräten, die da sicherlich kommen wird. Es ist sicherlich schön, ein Schnäppchen zu machen – lebensnotwendig ist es allerdings sicherlich nicht.

Habt ihr ein Gerät ergattern können?

Und liebe Android-Fanboys: ich habe ganz viele von euch via Twitter beobachtet. Ich hoffe, ihr lacht nicht mehr über Apple-Fans, die frühzeitig bestellen wollen, sogar vor einem Store campen (aus Event-Gründen). Heute einmal mehr bewies sich, dass es auf beiden Seiten Beknackte gibt. Amen.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17059 Artikel geschrieben.


92 Kommentare

Golex 13. November 2012 um 10:32 Uhr

Jap, hab 2 bekommen. Und das sogar ohne Probleme

Valdet 13. November 2012 um 10:32 Uhr

Konnte selber die 16GB Version mit Ach und Krach bestellen! Die Bestätigung ist mittlerweile auch schon angekommen.

lapreg0 13. November 2012 um 10:33 Uhr

Danke für den letzten Absatz.

Sebastian 13. November 2012 um 10:33 Uhr

hab mir um kurz nach 10 gedacht: Warum nicht, bestellste halt mal eins.

Tja, war wohl nix ;-) Aber ich kann gut damit leben *g*

Heiko 13. November 2012 um 10:34 Uhr

Ich habe keines ergattern können und war schon ab der ersten Sekunde dabei! Habe neben meiner Arbeit auf dem zweiten Monitor mit auto refresh zugeschaut.

Ich habe über mehrere Browser versucht das Teil zu ergattern und nach 20 Minuten war es nicht mehr verfügbar.

Wer schon mal bei einem Event vor dem Landen an der Schlange stand und hat Stunden gewartet um dann zu erfahren das für die 300 Leute vor Ort nur 5 Geräte da sind und später liest das jede Filiale 100 Stück da hatte, der weiß was passiert.

Schaut man jetzt bei Ebay rein, glaube ich ganz fest daran das dort einige Mitarbeiter sich gerade die Taschen voll machen. Meine Meinung!

Sebastian 13. November 2012 um 10:34 Uhr

Jau nen 16GB Nexus 4 habe ich bestellt bekommen….hat aber auch viele Anläufe gebraucht.

Black_Eagle 13. November 2012 um 10:34 Uhr

“Und liebe Android-Fanboys” <– word!
Aber das gebashe wird trotzdem auf ewig weitergehen.

Hast du nicht irgendwelche connections die verraten wann die Geräte wieder vorrätig sein sollen?

Thomas 13. November 2012 um 10:35 Uhr

Krasse Sache. Dass da so ein großer Ansturm kommt hätte ich nicht erwartet. Irre.

Felix 13. November 2012 um 10:35 Uhr

Lief bei mir genau ab wie bei Caschy. Nur, dass ich kein 8GB-Gerät wollte. Wenn schon, denn schon. Store wechselte bei jedem Reload zwischen Verfügbar und Nicht verfügbar. Ärgerlich ist nur, dass ich am WE mein Nexus S verkauft habe und nun OHNE Handy dastehe.

mo 13. November 2012 um 10:35 Uhr

seeehr geiler Artikel :)
vor allem der letzte Satz.

was da manchen von sich geben ist echt lächerlich. Da wird von google verlangt alle Gesetze der Logik ausser Kraft zu setzen und eine unendliche Anzahl an Artikeln vorrätig zu haben und die server müssen ALLES aushalten ;)

ich hab ein 16GB ergattert. die welt wäre aber nicht zusammen gebrochen, wenn ich es erst in nem monat bekommen würde..

Klaus 13. November 2012 um 10:36 Uhr

Glück gehabt. Meine Bestellung klappte problemlos, da alle notwendigen Daten schon bei Google hinterlegt waren. In den Warenkorb gelegt, bestellt, nach 5 Minuten kam die Bestätigung per Mail.

bernie0007 13. November 2012 um 10:36 Uhr

Koestlich dieser Hype … ich bleibe bei meinem S3 … ;-)

Rob 13. November 2012 um 10:36 Uhr

Der Unterschied zwischen den Leute, die vor den Apple-Stores campieren und denen, die hier ein Gerät kaufen wollten ist aber der, dass man den Apple-Fanboys auch Geräte für 2000€ andrehen könnte. Bei den neuen Nexus Geräten handelt es sich ja unumstritten um grünstige Geräte, die bei Dritthändlern eine ganze Stange mehr kosten. ;)

tom 13. November 2012 um 10:36 Uhr

bekam auch permanent nur Fehler bei der Bestellung. Grad eben kamen dann gleich 2 Bestellbestätigungen – habe nach längeren suchen dann eine canceln können. Nun warten wir mal ab, wie oft google die Karte belastet und wieviele Geräte ankommen und vor allen wann.

Datafreak 13. November 2012 um 10:37 Uhr

Ich brauche dringend ein neues Handy und habe mich schon Wochenlang aufs Nexus 4 gefreut. Leider keins bekommen. Letzte Hoffnung ist MediaMarkt oder Saturn.

Olaf Winter 13. November 2012 um 10:37 Uhr

Ich finde dies mehr wie ärgerlich und schade, dass die von Apple eingeführte Verkaufsstrategie auch von Google übernommen wird.

Timo 13. November 2012 um 10:37 Uhr

Wenn ich schon bei Twitter wieder lese wieviele 2 und mehr (absichtlich) bestellt haben. Ab morgen verticken die gierigen Assis die Teile dann für das Doppelte bei eBay…

TOUGH SPORTS 13. November 2012 um 10:38 Uhr

Trotz Fehlermeldung am Ende mit starker Verzögerung die Bestellbestätigung erhalten. Ganz ehrlich: Da habe ich von Google mehr erwartet. Die sind nun einmal was Online-Services betrifft die ganz Großen in dem Business. Ansturm hin oder her.

Bin mal gespannt, wie lange das jetzt dauert mit der Lieferung.

diskostu 13. November 2012 um 10:38 Uhr

Ich habe nach ewigem Hin und Her die Bestellung durchbekommen… bzw. sind es nun sogar 2 Bestellungen geworden. Also falls jemand Interesse an der 16GB Version hat… ;) DM per Google+ Profil.

Signalhorn 13. November 2012 um 10:38 Uhr

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen.
Auch ich habe mich mit diversen Fehlermeldungen rumschlagen müssen um letztendlich mit leeren Händen dazustehen. Natürlich war ich erst ziemlich sauer und auch erbost, denn ich habe mich schon sehr auf mein erstes Android Smartphone gefreut.
Aber es wird bestimmt nicht zu lange dauern bis wieder welche verfügbar sein werden.
Ich zumindest überlege mir ein Note 2 zu kaufen und den puren Android Genuss mit meinem Nexus 7 geniessen

Michael Wünsche (@micha_voxs) 13. November 2012 um 10:38 Uhr

“Und liebe Android-Fanboys: ich habe ganz viele von euch via Twitter beobachtet. Ich hoffe, ihr lacht nicht mehr über Apple-Fans, die frühzeitig bestellen wollen, sogar vor einem Store campen (aus Event-Gründen). Heute einmal mehr bewies sich, dass es auf beiden Seiten Beknackte gibt. Amen.”

Wie Recht Du damit hast :D

Hansderhans 13. November 2012 um 10:38 Uhr

NEeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnn sitz weinend vor meinem Computer :( ;)

Graif 13. November 2012 um 10:39 Uhr

Ich hab letztlich wenigstens die 8GB Variante ergattern können. Ansich jetzt auch nicht so schlimm, da ich eigentlich der iPhone Mensch bin und nur mal ein Android in den Händen halten wollte ;-)

Lasse S. Krache 13. November 2012 um 10:41 Uhr

… und ich warte bis Weihnachten und bekomme dann die 32 GB Variante für das selbe Geld :)

CrazyOlliCrazyOlli 13. November 2012 um 10:41 Uhr

Dein Fazit gefällt mir ;) Nur meist kriegen die Apple Camper ihr Produkt zeitnah oder können vorbestellen…

Florian 13. November 2012 um 10:42 Uhr

Vom Gefühl hat es eher nicht geklappt (keine “Erfolgreich gekauft Seite” im Shop gesehen), habe auch keine Bestätigung bekommen. Mein Google Wallet (https://wallet.google.com/manage/) sagt aber Nexus 8GB ausstehend.

Golex 13. November 2012 um 10:43 Uhr

Mal schauen wann das nächste Kontingent verfügbar sein wird…

Frank B 13. November 2012 um 10:43 Uhr

Oh man, Olaf.
Wie bitter, dass du Apple für diese Aktion auch wieder die Schuld in die Schuhe schiebst.

Gilly 13. November 2012 um 10:45 Uhr

Habe leider kein Gerät bekommen :-(

Rast 13. November 2012 um 10:45 Uhr

Pff ihr jammert dass ihr es gerade nicht mehr bestellen könnt? Wir können gar nicht und vielleicht gar nie!

Als Schweizer kommt man sich ein wenig verarscht vor…

Mathias (@DrGimpfen) 13. November 2012 um 10:47 Uhr

haha du kannst ja wohl die apple opfer die tagelang vor nem store campen und / oder sich total zum affen machen mit den android usern vergleichen die im playstore 2 mausklicks tätigen.
ich würde jetzt mal behaupten das der andrang wesentlich niedriger war wie es aktuell erscheint. ich kennen keinen aus meinem freundeskreis der sich nen Nexus 4 gekauft hat. Jedoch kenne ich haufensweise Leute die das iPhone 5 gekauft haben und es mit aller gewalt am ersten Tag haben wollten und dafür sonst wo hin getingelt sind oder völlig überteuerte premierentickets usw. gekauft haben :)

Johannes Neu-Tse 13. November 2012 um 10:48 Uhr

wtf ich hab grad noch 2 bestellt bekommen. nach n paar mal refreshen kam add to cart.

Marcel 13. November 2012 um 10:49 Uhr

Den Applewahn kann man jetzt nicht wirklich mit dem vergleichen, was heute bei Google los war. Es ist was ganz anderes ob man bei Wind und Wetter eine Nacht vor einem Laden ausharrt oder ob man mal morgens beim Kaffee auf einer Webseite (leider erfolglos) rumklickt. Ich wollte zwar eins haben, aber wenn es das N4 jetzt bei Saturn gegeben hätte würde ich niemals davor campieren. Das sindecht ganz andere Kaliber.

Robert 13. November 2012 um 10:53 Uhr

Man kann noch bestellen, hab auch gerade noch eins bekommen

Felix 13. November 2012 um 10:54 Uhr

Ich würde mich sicher nicht so ärgern wenn ich nicht mein Galaxy Nexus schon verkauft hätte. Dann würden mir ein paar Wochen nichts ausmachen. Aber da wollte ich einmal vorne dabei sein und dann das.
Und ja es war zu erwarten, daß der Store Probleme bekommt. Aber dass nach wenigen Minuten ausverkauft zeugt einfach von miserabler Planung. Gute PR ist das auf jeden Fall nicht. Ich überlege ernsthaft ob es den ein Nexus sein soll.

RonStar 13. November 2012 um 10:55 Uhr

@ Rast

So kam man sich hier vor einigen Jahren in Deutschland auch vor, als die ersten iPhones hier nur exklusiv mit Netlock über die Telekom zu erwerben waren, es diese aber im Rest von Europa (auch in der Schweiz, z.B. Über Orange) ohne irgendwelche Locks oder teure Tarife zu kaufen gab.

Christian 13. November 2012 um 10:55 Uhr

Ich habe ein Sschmattpfohn und liebäugele mit dem Nexus 4 16GB, aber ich bin einer, der lieber mal einen Monat länger wartet und auf die Reaktionen der Erstkäufer wartet…

msrberlin 13. November 2012 um 10:59 Uhr

Ich verstehe nicht, warum Google keine weiteren Bestellungen zulässt. Ein einfaches “Lieferzeit 3-4 Wochen” (oder auch länger) und die meisten wären auch zufrieden. Bei Apple oder anderen Online Stores klappt das schließlich auch. So muss Google hoffen, dass der enttäuschte Kunde später wieder zurück kommt und sich noch ein Nexus bestellt.

ric 13. November 2012 um 10:59 Uhr

Der vergleich ist sowas von lächerlich.

5pamb0x 13. November 2012 um 11:02 Uhr

ich frage mich warum man keine Vorbestellungen annimmt dann kann man doch viel besser abschätzen wie viele Geräte man vorrätig haben muss und die Server werden am Erscheinugstag nicht so belastet.

Daniel 13. November 2012 um 11:09 Uhr

Gottseidank durften wir hier in Österreich gar nicht bestellen /ironieaus :(

Tobias (@alterSchw3de) 13. November 2012 um 11:10 Uhr

Beim Nexus7 (3G) war der Ansturm scheinbar auch enorm, jedenfalls konnte man die gleichen Probleme beobachten.

Andreas 13. November 2012 um 11:10 Uhr

Hab auch die 16GB Variante bestellen können. Brauchte auch mehrere Anläufe!

Harry 13. November 2012 um 11:13 Uhr

Alles ganz entspannt für mich den seit einem Jahr bin ich ich immer noch verliebt in mein Galaxy Note und außer dessen Nachfolger kommt mir auch nix anderes ins Haus.

Martin 13. November 2012 um 11:19 Uhr

Bei mir hat es am Anfang auch nur Probleme gegeben habe es aber letztlich geschafft und auch schon ne Bestellbestätigung per Mail bekommen für das Nexus 10 32GB

Halser 13. November 2012 um 11:25 Uhr

Also ich kann problemlos jetzt noch bestellen.

Auf Lager
Lieferung in 3 bis 5 Werktagen

Robin 13. November 2012 um 11:27 Uhr

Was solls… dann wird halt auf die nächsten Geräte gewartet. Dauert hoffentlich nicht all zu lange. Wollte eigentlich sowieso erst einmal einige Tests abwarten.

Tonymann 13. November 2012 um 11:30 Uhr

Es ist aber nen kleiner Unterschied zwischen NBB Servern und Google. Und das hat auch nichts damit zu tun, das man Bestellungen nun nicht mehr zulässt. Und auch die Mail wurde zu spät verschickt. Hat auch nix mit dem Run zu tun.

Man kann von Apple halten was man will, aber sowas hab ich da noch nie gehört. Und da wird der Ansturm nicht kleiner gewesen sein!

Nico 13. November 2012 um 11:41 Uhr

Ich denke, Google hat die Shop deaktiviert.
Kann nicht sein, dass der PR-Mann von Google gestern sagt “nicht vor Nachmittag / Abend” und heute morgen der Verkauf Startet. Und was auch komisch ist, ist dass da nun steht “comming soon” wenn die Ausverkauft sind kann Google ja einfach weiter Bestellungen annehmen.
Meine Vermutung: Google hat “Ausversehen” heute morgen den Verkauf gestartet es gab dann im Shop Bugs (Mehrere im Warenkorb obwohl nur einmal geklickt etc) und daher ist der Shop wieder Offline für das N4 und heute Abend startet der Verkauf wieder und dann normal.

Jan-Philippe Schilt 13. November 2012 um 11:46 Uhr

Vielleicht heizen die auch nur den Hype an – der Chef von Google Deutschland dürfte schön wenig Lust haben, sich shitstormen zu lassen, und ganz wenig zu sagen hat er auch nicht, oder? Wäre aber nicht die Google-Art UGC zu erzeugen ;)

Jens 13. November 2012 um 11:47 Uhr

Aber-aber-aber… die Androidfanboys kaufen doch Androidgeräte um die Welt vor/durch die Freiheit/den Kommunismus/den Kapitalismus zu retten. Das ist doch was *gaaanz* anderes!!

SCNR

cornel 13. November 2012 um 11:48 Uhr

@Nico: das war nicht ausversehen, sondern geplant, hat auch der Stefan Keuchel von Google gestern so bestätigt.
Das Problem ist Google war vom Nexus 4 nicht überzeugt und hat deswegen nicht so viel produziert.

cornel 13. November 2012 um 11:49 Uhr

aber ihr müsst das Ganze positiv sehen in zwei Monaten kommt eine 32GB Version für 349 EURO. Und das N4 hat keine Kinderkrankheiten mehr.

Matthias Pabst 13. November 2012 um 11:49 Uhr

Der letzte Absatz bringt es auf den Punkt. ;)

Jens 13. November 2012 um 11:57 Uhr

@Mathias (DrGimpfen): Deine Erfahrung oder dein Freundeskreis können wir hier nicht wirklich als Referenz nehmen. :) Caschy hat schon recht mit dem was er sagt.

@Marcel: Doch kann man, auch wenn ihr es nicht hören wollt. :-)

Ralf 13. November 2012 um 12:02 Uhr

Mein Tag ist anders gelaufen als geplant… um 9 Uhr stand ich im Stau auf der A52… kein Chance gehabt. Wohl zum Glück, sonst hätte ich mich beim bestellen in Rage geärgert. Schade für die verpasste Gelegenheit, wollte wirklich mal ein early-bird sein…
Bin gespannt, wann die nächste Welle kommt!

Am Rande: Danke an Caschy für die Berichte (Nicht nur Nexus…)! …ein in der Regel stummer RSS-Feed Leser ;)

Anon 13. November 2012 um 12:03 Uhr

@Felix: So viel Dummheit gehört einfach bestraft :o

Thorsten Lange 13. November 2012 um 12:04 Uhr

“Es ist sicherlich schön, ein Schnäppchen zu machen – lebensnotwendig ist es allerdings sicherlich nicht.”

Hast Du schön gesagt, Caschy! (Auch wenn ich beide “sicherlich” streichen würde :)

Black_Eagle 13. November 2012 um 12:06 Uhr

Doch, stimmt wirklich. Ausverkauft sind die Geräte nicht. Man kann ab und an doch noch eins bestellen. Hab jetzt ein 16gb geordert.

☢☠Ԟ⬆ᴝⓖ (@OxKing) 13. November 2012 um 12:10 Uhr

Ich werde eh warten müssen bis es eine original Autohalterung dafür gibt.
Und vielleicht gibt es bis dahin ja auch mal eine 32GB Version…
Hatte ja auch schon überlegt ob ich im Vorfeld mein Telefon und mein Nexus 7 verkaufe
um mir jetzt das 4 zu holen und dann später auch wieder das 32er 7.
Gut das ich mir das vorher nochmal gründlich überlegt habe.
Immerhin ist man als Erster meist am Ende der der das nachsehen hat.
(Irgendwelche Probleme die dann erst mit der Zeit ausgeräumt werden etc.)

Dass das Teil so schnell ausverkauft sein wird hätte ich auch nicht gedacht.
Gerechnet habe ich damit aber schon, nur dass man da noch nen paar Tage hat.
Naja, mal sehen wie es da nun so weiter geht.

marius 13. November 2012 um 12:23 Uhr

ganz schwach von google. da wartet man tage darauf und dann sowas. zudem kam meine benachrichtigungsemail erst als alles ausverkauft war. richtig enttäuschend!

markus 13. November 2012 um 12:36 Uhr

Auf Zeit ziertet ;)

Tom 13. November 2012 um 12:37 Uhr

aktuelles Statemant von Google

Google Deutschland 12:22 – Öffentlich
“Wir sind überwältigt von dem großen Interesse unserer Nutzer am Nexus 4 und Nexus 10 und bedauern gleichzeitig, dass noch nicht alle Interessenten zum Zuge kommen konnten. Beide Geräte waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Natürlich setzen wir alles daran, sie so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber leider keine Aussage darüber treffen, wann der nächste Schwung an Geräten über Google Play erhältlich sein wird.”

Quelle: https://plus.google.com/u/1/+GoogleDeutschland/posts/AEMkAyVDsA5

Marcus M. 13. November 2012 um 12:42 Uhr

Was ist denn daran “beknackt”? Ich empfinde es als Beleidigung, was hier geschrieben wurde. Wie kann man Leute, die nachts in der Kälte “vor einem Store campen” mit jemandem vergleichen, der nach einer E-Mail Benachrichtigung im Online-Shop was kaufen will?

mario 13. November 2012 um 13:08 Uhr

Hab die 16GB-Variante bekommen, aber der Store lies ich bei der Bestellung im Unklaren, ob erfolgreich oder nicht. Die Bestätigungsmail kam dann nach einer Stunde.

Felix 13. November 2012 um 13:12 Uhr

@Black_Eagle: Wann hast Du noch eines bekommen? Also ich lasse die Seite im 5s-Takt auf Veränderungen beobachten. Hat sich nichts getan bei mir. Kann sich wirklich nur um extreme Einzelfälle handeln …

Thomas' 13. November 2012 um 13:19 Uhr

Naja, vor einem Apple-Store zu übernachten (!) um ein Gerät zum teuren Early Adopter Preis abzustauben ist ja schon noch was anderes als morgens paar Mal eine Webseite zu aktualisieren.

derKarl 13. November 2012 um 13:39 Uhr

Ich werde auch weiterhin Leute auslachen, die wegen jedem popeligen Update für Wucherpreise in tagelange Ekstase verfallen. Hier haben wir dagegen das erste direkt über Google beziehbare Smartphone, qualitativ laut den Previews sehr gut und das zu einem Kampfpreis morgens entspannt online bestellbar*. Insofern leicht dämlicher Seitenhieb, aber typisch für diesen Blog und wie die ach so geschundenen Jobsianer darauf anspringen bestätigt alle Vorurteile.

*Theoretisch. Was seitens Google garnicht geht ist das viel zu hohe Bestelllimit von afaik 10 Geräten, eBay-Geiern wird so Tür und Tor geöffnet. Und dass sie jetzt von der hohen Nachfrage überrascht sind ist entweder eine kleine Lüge um von der viel zu kleinen Menge abzulenken oder sie machen ihren Job nicht besonders gut, war doch völlig klar, dass das Interesse ziemlich hoch ist. Mal schauen, wie es nachher in den USA läuft.

Mike 13. November 2012 um 13:52 Uhr

keines bekommen

Schörb 13. November 2012 um 13:54 Uhr

Also die erste Nexus 4 Bestellung brach bei mir mit Fehler ab, die 2. ging durch. Für die erste habe ich ne Bestellbestätigung und für die 2. habe ich eben ne Versandbestätigung! Komisch, bin gespannt, wieviele ich bekomme. Oder soll ich eine stornieren?

Felix 13. November 2012 um 13:55 Uhr

@Schörb: Wehe! Verkauf mir das Ding. Bitte. ;-)

Mike 13. November 2012 um 13:58 Uhr

dann gibts wenigstens in den nächsten Tagen bestimmt ne Menge an Reviews usw.

Thorsten 13. November 2012 um 14:06 Uhr

Hehe sehr schön geschrieben der Artikel!
Besonders der erste und letzte Absatz.

Die ganze Geschichte ist ja auch echt von Gefühlen beeinflusst. Habe das selber bei mir festgestellt.
Der Hype war enorm, auch bei mir. Mein altes Motorola Defy ist nun wirklich in die Tage gekommen und mit seinen 800Mhz trotz CyanogenMod nicht mehr ganz flüssig zu bedienen. Deswegen kam mir die Google-Aktion mit dem Kampfpreis gerade recht und ich fieberte dem heutigen Tag entgegen. Dann kam der Verkaufsbeginn und die Bestellung wollte einfach nicht funktionieren. Eine Fehlermeldung nach der anderen. Als dann der Verkaufsbutton wieder in einen Benachrichtigungsbutton wechselte, war ich schwer enttäuscht. Ich war eigentlich sogar richtig sauer auf Google und habe mir überlegt, doch lieber ein anderes Smartphone zuzulegen. Knappe 30 min nach dem Verkaufsende flatterte dann die Email ins Haus, das das Nexus4 jetzt zu haben wäre. Da bin ich ja innerlich quasi an die Decke gesprungen vor Wut. Nochmal 20 min später flatterte die nächste Mail ins Postfach mit der Bestellbestätigung. Das heißt jetzt ja noch nicht das ich ein Gerät in den nächsten Tagen mein Eigen nennen darf, allerdings merkte ich wie meine Laune so schnell wie sie ins negative kippte auch wieder extrem gut wurde.
Somit ist für mich erstmal der Tag gerettet :-)

Schon erschreckend, wie sehr man sich von solchen Aktionen “psychisch” beeinflussen lässt ohne es zu merken.

Naja, auch ich verstehe die “Apple-Fanboys” jetzt ein bischen besser und obwohl ich früher bei den Scouts war, campen würde ich wegen sowas trotzdem nicht vor irgend einem Elektronikhändler oder Smartphoneshop…..

Liebe Grüße, und nicht so viel rumdiskutieren und beschimpfen hier, lieber den Caschy für diesen tollen Artikel loben!

Visitor 13. November 2012 um 14:07 Uhr

>>Und liebe Android-Fanboys: ich habe ganz viele von euch via Twitter beobachtet. Ich hoffe, ihr lacht nicht mehr über Apple-Fans, die frühzeitig bestellen wollen, sogar vor einem Store campen (aus Event-Gründen). Heute einmal mehr bewies sich, dass es auf beiden Seiten Beknackte gibt. Amen.<<

Es gibt schon noch einen Unterschied ob man Online bestellen möchte und die Nachfrage zeitgleich da groß ist… oder sich die Nacht vor einem geschlossenen Applestore selbst bei Regen und Sturm in eine Warteschlange einzureihen um am anderen Morgen einer der Ersten sein zu dürfen die stolz jubelnd mit ihrer hochgestreckten "Beute" aus dem Laden laufen zu dürfen…letztere sind tatsächlich Beknackte….aber um das noch unterscheiden zu können, muss man erst einmal seine Applebrille absetzen…..

Axel Wagner 13. November 2012 um 15:39 Uhr

Ihr seid so lächerlich!

Joe 13. November 2012 um 16:28 Uhr

Der Artikel ist ein Witz. Weil er ein Apple-Fanboy ist, denkt dass alle andere Android-Fanboys sind. Wie einmal ein US Praesident einmal gesagt hat “it’s about the price and quality, stupid”.

Manfred 13. November 2012 um 17:27 Uhr

Nexus 4, 16GB. Um 9:13 Uhr bin ich durchgekommen. Gerät verfügbar. Mehrmals am Desktoprechner versucht, immer Abruch mit Fehlermeldungen. Dann mobil auf Nexus S mit Chrome versucht, ohne Probleme abschliessen können. Mail mit Kaufbestätigung erhalten. Soweit alles ok. Glück gehabt. Die Infomail zur Verfügbarkeit kam 20 min. später.

Zu Google: diese Aktion war wirklich selten dämlich!! Die wollen nicht gewusst haben, wie groß die Nachfrage wird..? Wer glaubt denn sowas? Man braucht doch z.B. nur die Benachrichtigungs-Anfragen zusammenzählen…

Jan-Philippe Schilt 13. November 2012 um 17:41 Uhr

Welche Möglichkeiten hat man eigentlich, vom nächsten “Schub” etwas mitzubekommen? Bekommt man da wieder ne Mail, dieses Mal vlt. pünktlich? Oder lässt sich da was per Twitter oder IFTTT basteln?

periFair 13. November 2012 um 22:11 Uhr

Tja, keine Chance. Bin gespannt auf die nächste Kaufoption. Das Marketing hat jedenfalls bei Google funktioniert. Verknappung zieht.

Michaela 15. November 2012 um 14:58 Uhr

Ich habe vorhin die SMS meiner Pakstation erhalten, daß ein Paket für mich zur Abholung bereit liegt ;-)

Thorsten 15. November 2012 um 15:10 Uhr

@Michaela
Glückwunsch!
Ich warte immer noch auf eine Versandbestätigung.
Im Wallet wird mir immer noch angezeigt, das Google Commerce meine Bestellung erhalten hat. Mehr aber auch leider nicht. Kein Status, kein Versandzeitraum.
Naja, in der Hilfe steht ja das es zwei Tage dauern kann und bei dem ganzen Chaos noch etwas länger. Sollte ich bis Freitag Abend dann immer noch nichts hören, werde ich wohl erst in der nächsten Runde beliefert. Ich hoffe ja mal das das dann nicht einen Monat dauert. Oder ich werd Google einfach mal kontaktieren, wobei ich denke das das absolut sinnlos ist, weil die selbst keinen Überblick mehr haben.
:-(

Ben 21. November 2012 um 23:59 Uhr

Liebe glückliche(?) Nexus4-Besitzer,
nun sagt doch mal: wie ist es denn jetzt? Gutes Gerät? Sind die Akkulaufzeiten so schlecht wie mancherorts erwähnt (wie fühlen sie sich an im vergleich zu euren bisherigen Telefonen)? Wäre schön, wenn ihr uns den Mund ein bisschen wässrig machen könntet, bis Google uns wieder bestellen lässt (falls wir dann noch wollen).
Danke schonmal!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.