Nexus 5 Schutzhüllen und QuickCover vorgestellt

31. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Google hat eines erkannt: Zubehör gehört heute zum guten Ton. Ich finde dies immer sehr wichtig, denn so bieten sich dem Kunden noch ein paar Accessoires, mit dem er sein Gerät etwas weiter individualisieren kann. Für das Google Nexus 5 werden uns von diversen Herstellern sicherlich jede Menge Hüllen begegnen, doch auch bei Google selber gibt es für die doch stolze Summe von 30 Euro eine Premium-Hülle in den Farben schwarz, rot, grau und gelb.

Bildschirmfoto 2013-10-31 um 19.12.53

Sie besteht aus einem inneren Gummiteil und bietet eine harte Außenhülle, welche vor Stoßbeschädigungen schützen soll. Das Nexus 5-Cover funktioniert auch mit kabellosen Nexus-Ladegeräten, sodass man das Telefon jederzeit schnell aufladen können. Und ich? Ich bin für gelbe 😉

Übrigens: neben den Schutzhüllen hat man auch noch Quick-Cover vorgestellt. sie kosten 40 Euro. Um auf die Standardbenutzeroberfläche zuzugreifen, muss man den Bildschirm nicht mehr durch Wischen entsperren, sondern lediglich die Frontabdeckung öffnen.

Bildschirmfoto 2013-10-31 um 19.20.54

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.