Nextcloud mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

29. September 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:

Eines der am meisten geforderten Features bei Nextcloud ist in einer Vorschauversion nutzbar: Integrierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei der Synchronisation von Dateien. Vorschauversion bedeutet, dass die Macher den Part auf dem Server erledigt haben – App-seitig ist das Ganze aber erst einmal in der Android-App nutzbar, ebenfalls liegt der Work-in-Progress-Code für die Desktop- und iOS-Variante von Nextcloud vor. Hier bittet man die Sicherheits- und fortgeschrittene Community, doch einen Blick auf die Implementierung zu werfen.

Für normale Nutzer – die wir sicherlich auch unter unseren Lesern haben – soll die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei der Synchronisation von Dateien mit der Version 13 von Nextcloud zur Verfügung stehen. Technisch Interessierte und Menschen, die das Ganze vielleicht einmal testweise nutzen wollen, finden hier weitere Details der Macher.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25472 Artikel geschrieben.