Neues von Xmarks – Bookmarks und mehr synchronisieren

14. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

multi-browser-sync Viele werden Xmarks kennen – weil es einfach nützlich ist und ich bereits bestimmt 10 Mal darüber geschrieben habe. Kurzinfo für die, die Xmarks nicht kennen: Erweiterung für Firefox, mit der es möglich ist, Passwörter und Bookmarks zwischen mehreren Firefox-Installationen synchron zu halten. Als die Unterstützung für Safari und den Internet Explorer kam wurde die Erweiterung von Foxmarks in Xmarks umbenannt. Leider (meiner Meinung nach) wurden auch unsinnige Features eingeführt: so konnte man Seiten bewerten oder sich Seiten vorschlagen lassen – diese wurden aus dem Pool der auf dem Server gespeicherten Seiten der User ausgewählt.

Natürlich ist das kein Problem – schließlich kann man diese Features auch abstellen und man kann auch seine Bookmarks und Passwörter auf seinem eigenen Server speichern (entsprechende Anleitungen findet ihr hier im Blog, sofern ihr nach Foxmarks/Xmarks sucht.

So, nun zu den News – die Jungs von XMarks entschuldigen sich in ihrem Blog für einige Sachen. Man reagiert damit auf die schlechten Kommentare auf der Add-on-Seite von Mozilla.

Der interessanteste Teil des Eintrags dürfte sein, dass man jetzt eine Erweiterung entwickelt, die nur mit dem eigenen Server läuft. Xmarks B.Y.O.S. wird das gute Stück heissen.

Sobald diese erscheint werde ich euch natürlich informieren und beschreiben, wie man seinen eigenen Server einrichtet. Alternativ kann man hoffen dass die Mozilla-eigene Erweiterung Weave mal vernünftig weiterentwickelt wird. Ich selber konnte mich bisher nicht mit Weave anfreunden. Jemand von euch anwesend, der Weave laufen hat?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.