Neues Tab-Switching-Feature in Firefox 3.1

5. November 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Neues Tab-Switching-Feature in Firefox 3.1 Nachdem man ja nun heute überall vom “neuen” Private Browsing-Modus in Firefox 3.1 gelesen hat, möchte ich euch jetzt ein Feature vorstellen, dass vielleicht viele für unnütz halten – aber nichtsdestotrotz ist es eine Erwähnung wert. Die Rede ist vom Tab Switch – der so neu ja gar nicht ist (siehe Beitrag vom 17. Juli) – allerdings wurde er optisch umgestaltet und um eine Suchfunktion erweitert.

Links sehen wir den Tab-Switch (Aufruf via STRG+TAB) wie er in der gestrigen Version vorhanden war – rechts die Vorschau aus der Nightly Build von heute, dem 05. November 2008. Was man auf unbewegten Bildern nicht sehen kann – es handelt sich um eine Livesuche. Das heisst, das während des Eintippens die Tab-Previews verschwinden, auf die die eingetippten Buchstaben eben nicht zutreffen.

Egal wie groß euer Fenster ist – der Tab-Switch nimmt immer die Dimensionen ein wie auf meinem Screenshot zu sehen. Ich denke, dass dieser Umstand beseitigt wird – denn das ist zu riesig, oder?

Alternativ kann man via about:config die Vorschau des Tab-Switches deaktivieren – nämlich mit der Einstellung browser.ctrlTab.previews. Dieser wert muss auf “false” gesetzt werden.

Noch zwei Beiträge, die ich euch ans Herz legen möchte, sofern ihr eine “normale” Version (3.0.3) benutzt – und trotzdem in den Genuss eines schöneren “Tabs-switchen” kommen möchtet: es gibt die Erweiterungen FoxTab und CTRL+TAB über die ich jeweils berichtet habe.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.