Neues Chrome-Experiment nutzt Smartphone-Sensoren

28. Mai 2013 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Das neue Chrome-Experiment namens Roll It ist ganz spannend. Es realisiert ein Spiel, welches das Smartphone zum Controller macht, der Rechner ist dabei der Bildschirm. Das Ganze erinnert dabei ein wenig an die Bewegungssteuerung der Wii oder an PS Move. Erstaunlich, wie schnell Chrome synchronisiert und die Bewegungen an das Pendant auf dem Desktop, beziehungsweise den Google-Server übergibt.

Es ist keine komplexe Steuerung die wir vorfinden, im aktuellen Experiment wird lediglich der Beschleunigungssensor genutzt, doch schon interessant zu sehen, was mittels Browser und Smartphone mittlerweile machbar ist. Vielleicht zielen Browser-Games der Zukunft auch auf diese Eingabe ab. Ihr wollt Roll It selber ausprobieren? Da lang!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22529 Artikel geschrieben.