Neues aus dem Hause Google Mail: Desktop-Benachrichtigungen

27. Januar 2011 Kategorie: Google, geschrieben von:

Neues aus dem Hause Google: Benachrichtigungen über ungelesene Mails auf dem Desktop. Hä? Ja genau: kleine Popups, die euch auf dem Desktop über neue E-Mails informieren. Bislang konnte man das nur mittels Erweiterungen realisieren. Google Chrome unterstützt ja Desktop Notifications. Kommt eine neue Mail rein, dann seht ihr das auch ausserhalb des Browsers, so zum Beispiel:

Mag klasse für Leute sein, die nur ab und an Mails bekommen. Wenn ich hier einen Blogpost raushaue, dann bekomme ich ja Dutzende von Mails, wenn ihr kommentiert. Da wäre das kleine Fenster ein nervendes Dauer-Popup. Die Desktop-Benachrichtigungen könnt ihr für Chats, eingehende E-Mails oder nur wichtige Mails (Priority Inbox) aktivieren. Zu finden in den allgemeinen Einstellungen.

Gibt es was zu beachten? Jau, funktioniert bisher nur bei geöffneten Google Mail (also als geöffneter Tab) und mit Google Chrome. Soll aber laut Google Mail Blog auch in Zukunft für andere Browser realisiert werden (wenn diese das HTML5-Feature unterstützen). Wie erwähnt: ich lass es aus – und ihr? Wäre schon, wenn man das Gedöns auf einzelne Filter / Labels ansetzen könnte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.