Neue iOS-Version unterstützt 128 GB, neue iOS-Geräte mit der Kapazität im Anmarsch?

27. Januar 2013 Kategorie: iOS

Während vielen Bloggern anscheinend im Rausch Steve Jobs erschienen ist und von kommenden Geräten mit aberwitzigen Spezifikationen berichtet, wende ich mich einmal hier einer Tatsache zu. Bereits die letzte iOS-Geräte-Generation wurde mit Speichergrößen von 128 Gigabyte vermutet, doch erst mit der aktuell erschienenen Version iOS 6.1b5 bringt das mobile Betriebssystem von Apple diese Möglichkeit mit. So könnte die Möglichkeit bestehen, dass wir mit der nächsten Gerätegeneration iOS-Geräte mit 128 Giagabyte Kapazität sehen, was in Zeiten sinkender Speicherpreise nicht schlecht ist.

iPhone 5Denn ich bin jemand, der trotz großem Cloudspeicher gerne auch großen Gerätespeicher hat. Würde meine komplette Musiksammlung draufpassen, dazu noch ein Großteil meiner Fotos. Noch haben wir nicht flächendeckend ein schnelles Mobilfunknetz zu humanen Preisen, sodass ich gerne Film, Musik und Foto gerne “offline” dabei habe. Und bevor jetzt wieder die Freunde mit grünem Android-Avatar kommentieren: nein, Android-Smartphones haben auch nicht immer die Möglichkeit, für ein paar Euro fuffzich den Speicher mittels micro SD-Karte zu erweitern.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17144 Artikel geschrieben.