Netze: Vodafone kann 9 Millionen Haushalte mit 200 Mbit beliefern, o2 legt LTE in Prepaid-Tarif nach

18. Januar 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Artikel Vodafone LogoNeues aus der wunderbaren Welt der Internettarife. Vodafone informiert aktuell, dass man mittlerweile 9 Millionen deutsche Haushalte mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 MBit/s beliefern kann. Kabel Deutschland trieb den Ausbau der Geschwindigkeiten schon voran, Vodafone darf nach dem Übernehmen des Anbieters nun selber mit den Zahlen protzen. Heute wurden zehn weitere Städte ans „Turbo-Breitbandnetz“ mit 200 Mbit/s angeschlossen. Im Laufe dieses Frühjahrs werden über zehn Millionen Kabelhaushalte Zugang zu den 200 Mbit/s-schnellen Internetanschlüssen haben, wie der Anbieter mitteilt.

Neukunden, die sich für einen Breitbandanschluss mit 200 Mbit/s entscheiden, können zwischen zwei Tarifen auswählen: Das Produkt „Internet & Phone 200“ beinhaltet eine Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz und eine Internet-Flatrate mit bis zu 200 Mbit/s im Download. Dieses Produkt kann der Kunde zum monatlichen Preis von 39,99 Euro in den ersten zwölf Monaten (danach 59,99 Euro monatlich) buchen.

Ein günstigeres Angebot für Neukunden ist der Volumen-Tarif „Internet & Phone 200 V“. Dieser bietet Neukunden neben einer Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz einen Internetanschluss mit bis zu 200 Mbit/s im Download und ein Datenvolumen von bis zu 1.000 GB pro Abrechnungsmonat. Nach Verbrauch des Datenvolumens stehen im Download 10 Mbit/s und im Upload 1 Mbit/s für den Rest des Abrechnungsmonats zur Verfügung. Neukunden erhalten den Tarif „Internet & Phone 200 V“ in den ersten zwölf Monaten für 19,99 Euro monatlich. Danach beträgt der Preis 39,99 Euro pro Monat. HD-Fernsehen und digitaler HD-Video-Recorder können hinzu gebucht werden.

Doch auch ein anderer Anbieter hat heute etwas zu verkünden, nämlich o2. Hier geht es um LTE in den Prepaid-Tarifen. Ab dem 1. Februar 2016 können Neukunden von o2 Prepaid in den folgenden Tarifen LTE nutzen:  o2 Loop, o2 Loop Smart, o2 Loop Smartphone und o2 Go. Wie o2 mitteilt, ist das Ausweiten des Angebotes auch auf Bestandskunden geplant. Der Anbieter will darüber zeitnah informieren. Unabhängig davon ist es für Bestands- und Neukunden aller Prepaid Data Packs seit Mitte Dezember möglich, bis zu 21,6 MBit/s zu nutzen.

Vodafone Logo



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.